Welche Haarfarbe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von themetaljessy 28.01.11 - 10:17 Uhr

Guten Morgen Mädels!

Habe grad mal über die Haarfarbe vom Nachwuchs nachgedacht und überlegt, welche Gene sich meistens durchsetzen.

Habe schon oft gesehen und gehört, dass die Kinder nicht die Haarfarbe der Eltern bekommen, sondern die von Oma und Opa oder noch weiter zurück liegenden Generationen.
Von Bekannten die Töchter haben z.B. die roten Haare vom Uropa geerbt #schock obwohl die Eltern beide dunkle Haare haben...
Ich find´s spannend, denn wir sind beide Straßenköterblond mit grünen Augen (wie langweilig:-D) und unsere Eltern z.B. alle sehr dunkelhaarig...

Würd mich mal interessieren, wie eure Erfahrungen/Meinungen dazu sind!

Lg Jessy#winke

Beitrag von julk 28.01.11 - 10:35 Uhr

Ist schwer zu sagen, vor allem weil sich die Farbe bei kleinen kindern halt noch ständig ändert. Ich habe mittelblode Haare, mein Mann hellbraun. Unser Sohn hatte bei der Geburt (5 Wochen vor Termin) sehr, sehr viele und vor allem schwarze Haare. Hat uns alle gewundert, weil so echt auch von uns niemand als Baby ausgesehen hat. Die wurden dann immer heller, mit 2 Jahren waren sie fast wie meine und total gelockt (was wir auch nicht haben), nun mit 2 Jahren und 4 Monaten tendieren sie eher wieder zu braun (gut ist auch Winter und weniger Sonne) und haben leider fast gar keine Locken mehr... Also rote Haare, habe ich immer bei Kindern beobachtet, wo die Eltern total unterschiedlich sind, also bei zwei Pärchen, wo einer Latino ist und der jeweils andere hellblonde Haare und blaue Augen hat...
Also es ist echt schwer vorauszusagen, ich hätte mir unseren Sohn niemals so vorgestellt, wie er dann bei der Geburt war (auch die Großeltern sind nicht so) und bin mal gespannt, ob Nummer zwei genauso aussieht...
Liebe Grüße Julk

Beitrag von lunait 28.01.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

bei unserer Maus haben sich definitiv die Gene meines Mannes durchgesetzt:

hellbraune Haare und blau-grüne Augen.

Während der SS war ich mir 100%ig sicher meine Gene setzen sich aufjedenfall durch (dunkelbraune Haare und dunkelbraune Augen) Naja, die sind vollkommen untergegangen #rofl

Aber egal hauptsache gesund#cool

Beitrag von sandrinchen85 28.01.11 - 11:10 Uhr

mhm...ich würde sagen das ändert sich im laufe der kindheit eh noch...
bei uns ist es so: mein freund und ich haben beide blaue augen(er ganz leuchtend blau,ich normal ;) )ich bin blond und er braunhaarig.
stella hatte bei ihrer geburt pechschwarze haare(wie mein opa und die mama meines freundes)und strahlendblaue augen :) die augen sind immernoch so leuchtend blau,aber die haare sind jetzt braun,wie die von meinem feund :)
also,einfach mal abwarten... ;)
lg

sandra mit stella (14 monate)und keks 8+4 ssw

Beitrag von bunny2204 28.01.11 - 11:12 Uhr

Ich selber bin fast schwarzhaarig, mein Mann - hm, man könnte sagen naturhaar braun/blond...keine richtig zu definierende Farbe. Ausserdem hat er leichte Locken.

Bei allen drei Kindern hat sich diese Farbe + leichte Locken durchgesetzt.

Lg BUNNY #hasi 32. SSW

Beitrag von ichbinhier 28.01.11 - 11:22 Uhr

Ich habe so ein typisches Strassenköterblond und braungrüne Augen.
Mein Exmann hat braune Haare und ebenfalls braungrüne Augen.
Unsere Tochter hat meine Haarfarbe und unsere Augenfarbe, unser Sohn hat wasserblaue Augen und meine Haarfarbe ;-)

Mein jetziger Mann hat ebenfalls braungrüne Augen und dunkle Haare, unser Sohn hat meine Haarfarbe und unsere Augenfarbe, unsere Tochter hat meine Haarfarbe und stahlblaue Augen ;-)

Nun sind wir mal gespannt , was jetzt kommt;-)

Keiner unserer bekannten Vorfahren hat blaue Augen#schein

Beitrag von lona27 28.01.11 - 13:26 Uhr

Hallo :)

also ich habe rote Haare und auch meine Mama hat rote Haare (so rotbraun, kastanie...), auch meine Oma mütterlicherseits ist rot. Mein Papa war schwarzhaarig.

Der Papa von meiner Großen ist dkl.blond, seine Tanten und Mutter haben auch rotstichige Haare, sein Papa war wohl mal blond...
Wir haben beide grüne Augen....

naja, meine Tochter hat wasserstoffblondes Haar und leuchtend blaue Augen ;-) Ich hätte gewettet, dass sie rot wird...

Nun bin ich wieder schwanger, allerdings ein anderer Papa... mal sehen, was dabei rauskommt......

lg
'Silke