GBH-Verkürzung, hab Angst....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .-.-.- 28.01.11 - 10:46 Uhr

Hallo zusammen,

gestern war ich zur Vorsorge. Vor 2 Wochen hatte ich ja schonmal Wehen, nichts dramatisches, aber doch auf dem CTG erkennbar und regelmäßig. Seitdem ist schonen angesagt.

Gestern wurde der Gebärmutterhals gemessen; 2 cm ist er noch "lang"....Ich hab jetzt soooooo Angst. Mein Doc sagt Schonung, Magnesium und sofort melden, wenn was ist. Ich hab nen fast 3jährigen Sohn. Es ist nicht so einfach.
Was mach ich denn jetzt?? Ich bin erst in der 24. Woche (23+1).

Liebe Grüße!

Beitrag von kikra02 28.01.11 - 10:54 Uhr

Ruf bei deiner Krankenkasse an und stell nen Antrag auf Haushaltshilfe. Dein Doc muss dazu ein Attest ausfüllen.
Die HH kann eine "fremde" Person von nem Dienst wie z.B. Diakonie sein oder auch Dein Mann kann als HH zu Hause bleiben und bekommt Lohnausgleich dafür, muss aber keinen Urlaub nehmen.
Bei mir war das auch so in der 28.SSW, mein "Großer" war damals grad mal 2 J.


Lg und alles Gute!

Beitrag von 19katharina90 28.01.11 - 10:55 Uhr

schonen wann und wie es nur geht!

Das heißt es muss dir unbedingt jemand mit deinem kleinen Sohn und Haushalt unter die Arme greifen!

#liebdrueck

Beitrag von julimond28 28.01.11 - 10:59 Uhr

Hallo,

oh man, kann mir vorstellen das das mit Kind echt schwierig ist!!
Wir haben "nur" einen Hund, und ich finde das schon schwierig!

Aber ich kann dir auch ein "bisschen" Mut machen!
Mein GMH ist seit fast fünf Wochen bei 2cm!
Die Ärzte meinen mit so einem konstanten Befund kann man sehr zufrieden sein!
Allerdings hänge ich auch nur auf der Couch! Meine Mutter hilft mir, d.h. ich war seit Wochen nicht mehr einkaufen oder mit dem Hund!

Kannst du den Kleinen vielleicht öfter mal zur Oma oder so geben?
Schonen/Liegen ist wirklich das A und O!

ich drücke dir die Daumen!!

Beitrag von desi2906 28.01.11 - 11:05 Uhr

hii ;-)

ich kenne das bei
mir wurde am mittwoch abend auch ne verkürzung mit richterbildung
festgestellt jedoch bin ich noch bei 2,8 cm.
Muss jetzt absolute bettruhe halten u hoffe das es sich dadurch bessert..

ich bin in der 29SSW

ich hoff es geht alles gut mach mor aber auch
sorgen um
mein kleines..

Wünsch dir alles gute


lg desi mit Corey