Hab ich es richtig verstanden??Persona!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tenji32 28.01.11 - 11:04 Uhr

Guten morgen,

mein erstes Teststäbchen heute ZT 6 zeigte mir eine dicke blaue Linie in der linken Seite des Fensters auf.Hab jetzt gegoogelt,das wenn sich ein blauer Streifen rechts bildet und der linke veschwindet,das ich dann meinen ES habe #gruebel??Hab mich nie mit den Streifen so wirklich beschäftigt und immer nur auf ein ES Symbol gewartet #kratz und das seit Monaten....

Kann mich jemand aufklären???


LG

Beitrag von j-lia 28.01.11 - 11:13 Uhr

Das würde mich auch mal interessieren...ich hab zwar gehört, das es reicht das beide linien gleich dick sind und man denn einen ES hatte...aber das mit dem das sie verschwinden muss, verwirrt mich trotzdem...#kratz#kratz#kratz

Beitrag von zweiunddreissig-32 28.01.11 - 11:15 Uhr

Beide Linien gleich dick gelten für normale Ovutests, nicht für Persona!

Beitrag von j-lia 28.01.11 - 11:18 Uhr

diesen habe ich ja von persona und als ich ihn eingelegt habe, zeigte er auch ES an

Beitrag von zweiunddreissig-32 28.01.11 - 11:32 Uhr

na, so gesehen, muss der Strich nicht vollständig verschinden. Er wird aber deutlich schwächer als sonst.

Beitrag von zweiunddreissig-32 28.01.11 - 11:14 Uhr

Ja, es stimmt! Der dicke blaue Streifen links ist Östrogen, rechts LH. Wenn LH und Östrogen steigen, verschwindet der linke und kommt der rechte Balken. Dann zeigt normalerweise der Persona auch das Ei-Symbol.
Danach kommt wieder der linke Balken.

Beitrag von lacura 28.01.11 - 11:44 Uhr

huhu,

hier mal einen tipp und überzeugt euch selbst http://www.lillebe.de.tl/Persona.htm

Also beim ES werden sie entweder gleich stark oder die rechte stärker, ist bei jedem unterschiedlich. Denn es werden 2 Hormone gemessen und es gibt KEINE Kontrollinie.

LG