Flug in die USA mit Kind 14 Monate und schwanger 14. Woche

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ladyna79 28.01.11 - 11:19 Uhr

Hallo,

mein Freund muss im Maerz fuer 5 Wochen in die USA fliegen.

Eigentlich wollte ich mit unserer Kleinen, die dann 14 Monate alt ist, mitfliegen und dann nach 2 Wochenn allein wieder zurueck fliegen.

Nun bin ich aber ganz frisch schwanger und waere dann in der 14./15. Woche.

Nun weiss ich gar nicht, ob ich mir das zutrauen kann. Eine Strecke muesste ich ja allein fliegen mit Kind, Koffer, Kiwa und schwanger #gruebel Und das ist Seattle, also 12 Stunden Flug und dann umsteigen und noch mal den Anschlussflug.

Ich weiss nicht.. hab ein bisschen Bammel, dass das kleine Muckelchen im Bauch den Stress nicht vertraegt.

Was wuerdet Ihr machen?

LG
Ivonne mit #baby Julia (11 Monate) und #ei

Beitrag von picaza 28.01.11 - 11:55 Uhr

Hi,

also mir wäre das zu stressig.

LG

Beitrag von nica23 28.01.11 - 11:56 Uhr

Hallo,

also für 5 Wochen würde ich sicher fliegen, aber nicht für 2. Da lohnt sich doch der ganze Aufwand gar nicht.
So ein Langstreckenflug ist nicht zu unterschätzen. Da würde ich auf jeden Fall 1 Platz 1. Klasse buchen, mit Kind und schwanger ist es dann wenigstens bequem.

Ich denke, vor allem eure Maus hätte noch sehr wenig davon.

Nica

Beitrag von sue1983 28.01.11 - 13:11 Uhr

also ich seh da garkein Problem - ich bin schon in der 12 Woche geflogen und einmal im 7 monat mit Kleinkind . Das geht wirklich , vorallem du bist ja dann noch am Anfang schwanger . Ich hatte damals viel Gepaeck und 3 Tiere wo ich einchecken musste . Aber du kannst doch auch 5 Wochen ohne deinen Freund leben oder nicht ?

Beitrag von dazz 28.01.11 - 18:06 Uhr

Hallo Ivonne,

wir fliegen relativ oft, und fuer uns ist es absolut kein Problem. Bin auch schwanger geflogen. Ging alles super.

Die Fluggesellschaften sind wirklich sehr zuvorkommend bei Schwangeren, bzw Kindern.

Ich persoenlich haette eher Bammel vor der Zeitumstellung. Werden bestimmt keine "erholsamen" 2 Wochen. ...

... denke, dass es deinem Muckelchen relativ wenig ausmacht, aber du wirst bestimmt heftig dran zu knabbern haben ... und wenn du dann noch Stimmungsschwankungen etc. hast ??!! ... ich weiss nicht!?

Flugreise definitiv ja, ... andere Umstaende ???

LG
dazz