Babyphon kaufen - welches denn nur?????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von andrea8849 28.01.11 - 11:19 Uhr

Hallo, ich beschäftige mich schon seit Tagen mit dem großen und schweren Thema Babyphon und komme nicht wirklich weiter damit, da man auf der einen Seite natürlich immer sehr positive Beschreibungen der Herrsteller#pro hat und auf der anderen Seite
schreiben dann Eltern einen praktischen Erfahrungsbericht aus dem Altag und dieses und jenes ist doof#contra.

Kann mir jemandgute Tipps geben?
Es wäre wirklich schön.

Beitrag von binipuh 28.01.11 - 11:38 Uhr

Hallo Andrea,

wir haben das Angelcare AC 401. Ob man die Matten jetzt unbedingt braucht...hmmm...mein Mann liebt technische Spielereien.
So kann er ständig am Empfänger die Matten ein und wieder ausschalten und die Temperaturanzeige mit dem im Zimmer aufgestellten Thermometer vergleichen.
#rofl

Ansonsten habem wir dieses Gerät genommen, weil es strahlungsarm ist.
Es schaltet sich nur an, wenn der Zwerg oben Geräusche macht und sendet nicht dauerhaft.
Und man kann die Empfindlichkeit so einstellen, dass es nicht bei jedem Piep einschaltet.

Hier ist die genaue Beschreibung:
http://www.angelcare.de/III/content/ac401.html

Einmal kam Musik aus dem Gerät #schock
Das konnten wir aber durch einen Kanalwechsel abschalten.

Und....
man vergisst höchstens dreimal das Gerät auszuschalten bevor man das Baby aus dem Bett hebt. Dann wird man nämlich ziemlich flott, um den Alarm wieder auszuschalten.
#schwitz


Liebe Grüße

Bini

Beitrag von eddi1980 28.01.11 - 11:42 Uhr

hallo,

wir haben das angelcare geräusch- und bewegungsmelder gekauft.
ist zwar nicht ganz billig, aber da unsere freunde durch die bank nur gutes davon erzählt haben, haben wir es uns nun auch zugelegt.
tipp: bei ebay mal nach gebrauchten geräten schauen.
es gibt von angelcare mittlerweile verschieden alte/neue versionen. soviel ich gesehen habe, unterscheiden sich diese z.b. bei der reichweite.
grüße

Beitrag von andrea8849 28.01.11 - 11:48 Uhr

#danke für deine schnelle Antwort,
das hatte ich mir unter anderem auch schon angeguckt.
Wie lange benutzt Ihr es denn schon?

Beitrag von binipuh 28.01.11 - 12:18 Uhr

Wir haben es jetzt gut 8 Wochen im Gebrauch.

Beitrag von flammerie07 28.01.11 - 12:38 Uhr

wir nutzen das audioline babycare 5 und sind sehr zufrieden

weitere antworten findest zu mit hilfe der urbia suche:

ich hab mal für dich gesucht:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&s=welches+babyphone&bid=-1

viel spaß im babyphone-dschungel ;-)