Vom FA zurück 35+2 SSW...wie geht es Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschbauch 28.01.11 - 11:31 Uhr

... unser Böhnchen hat sich gedreht...juhuuu#huepf#huepf#huepf
Es wiegt 2700gr und ich bin happy, dass das Köpfechen unten ist.

Wie geht es Euch? Habt Ihr schon mit Senkwehen etc zu tun?

Ich verspüre nur zeitweise einen komischen Druck im Becken...

Freu mich von Euch zu hören
Lisa mit Luis 4 Jahre und Böhnchen 36SSW

Beitrag von cucina3 28.01.11 - 11:35 Uhr

Hallo,
meine Maus liegt schon seit der 27. SSW mit dem Köpfchen tief u. fest im Becken.
Hatte auch letztens Senkwehen u. soll mich schonen.

Die Maße u. Gewicht weiß ich nicht weil beim letzten Besuch nur CTG gemacht wurde u. nach dem GMH geschaut wurde.

Alles Gute !

Beitrag von kaetzchen79 28.01.11 - 11:39 Uhr

wow, glückwunsch zu dem wonneproppen!

meiner kleinen wirds auch langsam zu eng, köpfchen ist seit einigen wochen unten (hoffe sie hat sich nicht gedreht) und drückt auch zum teil ganz gut runter. spüre manchmal die hände direkt innen vom schambeim knochen! #schwitz

spürbare senkwehen, also richtig schmerzhafte, hatte ich noch nicht. nur übungswehen, und so ein stechen , dass ich das gefühl hab manchmal, sie will schon ihre fingerchen rausstrecken.

oder was ist das?

lg kätzchen+krümeline 35+1

Beitrag von wunschbauch 28.01.11 - 11:42 Uhr

Ja dieses Stechen habe ich auch.
Meine Hebi meinte, das kommt vom Muttermund, der Arbeitet...
Wünsche Dir noch eine schöne Restschwangerschaft...wahnsinn nur noch 5 Wochen!!!

Beitrag von kaetzchen79 28.01.11 - 11:54 Uhr

ah ok. bin auch mal gespannt was die untersuchung am montag bringt.
hatte lange zeit ne gmh verkürzung, die sich aber wieder gebessert hat. liege auch schon seit gut vier wochen.... ganz schön öde.... #aerger.
in zwei wochen darf ich aber, sofern mir danach ist, wieder normal rumlaufen. dann darf die maus auch raus, wenn sie denn möchte... #verliebt

Beitrag von wunschbauch 28.01.11 - 11:56 Uhr

Dann wünsche ich Dir alles Liebe

Beitrag von kaetzchen79 28.01.11 - 11:57 Uhr

danke ebenso.... :-)

werden uns ja vielleicht noch mal lesen, wenn unsere mäuse da sind...

Beitrag von wunschbauch 28.01.11 - 11:58 Uhr

Ja das wäre schön#winke

Beitrag von sarah2706 28.01.11 - 13:03 Uhr

Hallo ihr beiden!

Bin heute auch bei 35+1 und war gestern bei der VU. Zum Glück hat meine Kleine jetzt die 2kg Grenze überschritten und bringt jetzt schätzungsweise nach US 2200g auf die Waage und ist schon 47 cm groß.
Der Befund ist noch nicht geburtsreif, sie liegt zwar schon tief mit dem Kopf im Becken, lässt sich aber noch nach oben abdrücken und der GMH ist auch noch 2 cm lang.
Wahrscheinlich lässt sie sich schon noch bis März Zeit - ist für mich absolut o.k., da sie mir bisher noch gar keine Probleme bereitet hat.
Freue mich trotzdem tierisch, wenn sie bald rauskommt und ich sie endlich sehen und anfassen und knuddeln kann.

Euch noch eine schöne Kugelzeit und alles Gute für die Geburt!
Sarah und Krümeline#baby