NMT+1, testen??? u. a. Frage zur Zyste!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mar3950 28.01.11 - 11:40 Uhr

Hi,

heute bin ich NMT+1. Habe aber seit gestern das Gefühl das die Mens. jeden Moment kommt....Soll ich trotzdem mal testen???
Welchen SST soll ich dann kaufen???Soll ich dann auch mit Morgenurin testen, oder geht das auch zwischendurch am Tag??

Ich habe noch eine Frage wg. Zyste:

Ich habe seit dem ES immer ein Ziehen in den Seiten, mal auf der einen Seite mal auf der anderen (heute auch wieder).
Immer wenn ich sitze und dann aufstehe habe ich dieses Ziehen, so dass es leicht schmerzt.
Ich hatte noch nie eine Zyste, aber wie äußert sich das???Merkt man das?Kann das sein, dass dieses Ziehen seit dem ES von einer Zyste kommt???

Sorry, ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt!

LG

Beitrag von liebekleine 28.01.11 - 11:42 Uhr

Ich würde heute testen. Ab NMT kannste zu jeder Tageszeit testen. Das ziehen hatte ich auch und ich bin schwanger....viel glück

liebekleine + #ei 6+2

Beitrag von mar3950 28.01.11 - 11:45 Uhr

hi,

oh man ich bin so aufgeregt.
Hattest du den die ganze Zeit das Ziehen??Ich habe das Gefühl es ist nicht normal...:-(

Beitrag von liebekleine 28.01.11 - 11:48 Uhr

nein es kommt und geht aber mehrmals täglich...sind die mutterbänder die sich dähnen:-D

Beitrag von bannabi 28.01.11 - 12:00 Uhr

hallöchen
meine zyste habe ich damals beim #sex gemerkt...
immer wenn mein schatzerl bissl tiefer drin war tat das auf de3r einen seite richtig weh....
naja bin dann zum frauenarzt...sie sagte halt es sei ne zyste geht aber in der regel mit der nächsten mens weg...
joa meine beschwerden waren dann auch nicht mehr vorhanden...erstmal...
gut 2 wochen später krieg ich auf einmal richtig extreme...wirklich häöllische unterleibsschmerzen und musste ins KH zum operieren...