Sorgerecht

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von balimanis80 28.01.11 - 11:45 Uhr

ich weiss es nicht ob ich sorgerecht bekommen, wollte auswanden nach italien,
wie meint ihr ob ich das sorgerecht bekommen?
habt kein lust mehr weit weg von mein freund und will nicht alleine hier bleiben WENN ich schwager bin, weisst ihr wie lange wird dauer mit alles also sorgerecht und scheidung?

danke

lg

debora

Beitrag von harveypet 28.01.11 - 11:59 Uhr

Gott sei dank hast du KEINE Chance auf alleiniges SR. Eine Scheidung dauert maximal 3 Jahre plus Trennungsjahr.

Beitrag von diva-82 29.01.11 - 09:30 Uhr

Hi !!

zu wenig informationen !

Also DU bist verheiratet und ihr habt ein gemeinsames kind richtig !? Jetzt möchtest du nach Italien zu deinem neuen Freund ziehen.

Meine Scheidung hat mit Trennungsjahr 2 Jahre gedauert. Das Sorgerecht bekommt ihr BEIDE und du warscheinlich das Umgangsrecht. DAS heißt dein Kind wohnt bei dir aber der Vater kann mit bestimen wenn du wegziehen willst alles was über 50 km weit weg ist. Das Sorgerecht bekomt NUR einer wenn das wohl des Kindes gefährdet ist also körperlicher /seelischer missbrauch oder der Vater hat einfach kein Interresse.

Also wenn der vater des Kindes sagt NEIN du gehst nicht nach Italien darfst du nicht gehen. Dann ist es Kindesentführung.

Wenn er zustimmt kannst du gehen wohin du willst.

TIPP: Such dir einen Anwalt und lass dich beraten übrigens wenn du jetzt schwanger bist ist automatisch dein Ehemann der Vater des Kindes laut gesetz so lange wie du noch verheiratet bist.


LG