Die Hefekloßfront meldet sich: Blut total ok!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarosina1977 28.01.11 - 11:59 Uhr

Hi Mädels. Ich hatte ja gestern gepostet, dass ich mir Gedanken über meine sehr starke Gewichtszunahme und mein großes Durstgefühl mache.

Danke für Eure Anteilnahme - Ihr habt alle mehr oder weniger den Verdacht geäußert, dass bei mir eine (SS)Diabetes vorliegen könnte.

Nun war ich heut morgen nüchtern beim Blutabnehmen. Der Nüchterwert war top! Keine Anzeichen auf Diabetes. Das Blut wird aber noch genauer im Labor untersucht - aber die kurze Probe hat schon mal den großen Verdacht ausgeschaltet.

Die Arzthelferin meinte noch, sie solle Grüße vom Arzt bestellen (war noch nicht im Haus): Ich solle mir keine Sorgen machen - es gebe Frauen, deren Körper einfach so reagieren wie meiner. Das würde sich alles legen, im zweiten Teil der SS. Am Montag soll ich nochmal vorbeikommen - er würde mir das persönlich sagen.

Denn aufgrund des Verlaufs meiner ersten SS und den bisher gesammelten Blutwerten sei nicht davon auszugehen, dass irgendwas nicht normal laufe.

Also wird es wohl so sein, dass mein Körper schon jetzt eine große Burg für den Bauchzwerg baut, in dem sich unser Krümel dann nach für nach ausbreiten kann.

*seufz* Naja, was tut man nicht alles...

Wenn wenigstens dieser tolle, große Busen nach der Stillzeit bleiben würde...

Das nur zur Info - Ihr hattet gestern um einen Lagebericht gebeten.

Übrigens: Ich glaube echt an die Kraft dieser Hypnose-CD, die die Angst in Gelassenheit umwandeln soll. Habe sie gestern nochmal gehört und das Blutabnehmen (das mich sonst immer ohnmächtig werden ließ) war absolut problemlos, sogar noch problemloser als am Tag davor. Ich habe kein Angst mehr gehabt, kein Herzrasen und ich war auch nicht so verkrampft. Ich konnte ruhig atmen, mich nebenher mit der Helferin unterhalten - alles undenkbar gewesen in der Vergangenheit. Man rief sogar mal den Notarzt, weil ich richtig bewusstlos war...vor lauter Angst. Ich bin der festen Überzeugung, dass mir diese Hypnose-Sache hilft, eine stressfreie GEburt zu erleben (deshalb habe ich die Scheibe ja eigentlich gekauft!)

LG, Eure Sarosina

Beitrag von linzerschnitte 28.01.11 - 12:05 Uhr

Hallo Sarosina!

Super! Es freut mich dass Diabetes bei dir doch ausgeschlossen werden konnte! Tolle News! Und mach dir wegen dem Gewicht keinen Kopf! Wer weiß, vielleicht stagniert die Zunahme dafür in den kommenden Monaten! ;-)

wünsch dir dass alles weiterhin problemlos verläuft und du deine SS genießen kannst!

Lg,
Melli mit Noah (30. SSW)#verliebt

Beitrag von ini85 28.01.11 - 12:54 Uhr

Das sind ja freudige Nachrichten....Mach dir nicht so viele Gedanken über das Gewicht!!!!Aber das Problem hab ich auch...Bin jetzt in der 23.SSW und hab schon 12,5kg zugenommen!Zwar nicht soviel wie du,aber immerhin....Ich sag dazu,Ist ja für einen guten Zweck und seitdem ich mir das immerwieder sage,lebe ich damit viel besser.
Gruß Ines #winke

Beitrag von kitty307 28.01.11 - 13:54 Uhr

Huhu!
Habe gerade deinen Post von gestern nochmal gelesen.
Du scheinst das Wasser ja ordentlich zu bunkern;-).

Ich habe in allen#schwanger schnell und viel eingelagert und meine Hebamme hat mir schon in der letzten SS Neugkönigsförderer Mineralsalze empfohlen und mir hat es ganz gut geholfen und Akupunktur war auch super.
Trinkst du nur Wasser oder auch Saft etc?
Trinke mal nur stilles etwas Warmes Wasser. Das fördert auch das Ausscheiden.
1-2 Tassen Brennessseltee pro Tag sind auch gut.

Dein Arzt sollte nur mal abklären, warum du bunkerst und nicht richtig ausscheidest.

Ich beherzige diese Sachen zur Zeit sehr streng und hab kein Gramm mehr auf der Waage.

Bei den Jungs hatte ich schon 3bzw.4 Kilo mehr drauf.

LG Kitty