Ergänzung zu "Warum werden kranke Kids in die Schule geschickt?"

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von eddiespaghetti 28.01.11 - 12:05 Uhr

Hallo Mädels,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Hier noch mal der Link:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=6&tid=3001119&pid=18994827

So, der Junge war dann heute NICHT in der Schule. Also scheint es ihm wohl wieder schlechter zu gehen. Aber Hauptsache man konnte erstmal sämtliche Viren in der Klasse verteilen.:-p

Ich wünschte mir dass manche Mütter einfach mal mehr Verantwortungsbewußtsein zeigen würden, vor allem ihren eigenen Kindern gegenüber. Denn solche Aktionen bringen doch keinem was.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Gruß
Eddie

Beitrag von arienne41 28.01.11 - 18:15 Uhr

und?
Hast du nun die Mutter angerufen und ihr die Meinung gesagt oder meckerst du nur im www?