wie findet ihr den Namen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvikiwi84 28.01.11 - 12:06 Uhr

Hi an alle
wie findet ihr den Namen
Raphael Richard
er soll auf jedenfall Raphael heissen und wir hätten gerne einen zweit namen hat jemand noch vorschläge??

Beitrag von sweetstarlet 28.01.11 - 12:08 Uhr

raphael find ich super, aber finde der 2te name sollte nich auch noch mit nem R beginnen#winke

Beitrag von samyskruemel 28.01.11 - 12:11 Uhr

juhu

also da muss ich meiner vorgängerin recht geben beiden Namen mit "R" ich weiß nicht!

aber am ende liegt es an euch lasst euch nicht groß rein reden wenn euch der Name gefällt ist es doch super! es wird immer Leute geben die den namen gut finde und anderes rum finden ihn einige sicher nicht so toll!

lg

Beitrag von kaetzchen79 28.01.11 - 12:11 Uhr

ganz ehrlich? nicht schön. raphael ist ok, aber ich würde keine kombi mit dem selben anfangsbuchstaben wählen.
hat richard eine besondere bedeutung oder wie bist du darauf gekommen?

Ich persönliche würde was kurzes für den zweiten Namen wählen....

zb

Raphael Tim

Raphael Marc

Raphael Thom

Raphael Thies

lg kätzchen+krümeline 35+1

Beitrag von funkeline1976 28.01.11 - 12:11 Uhr

Raphael finde ich ganz okay. Richard mag ich gar nicht.

Zwei Namen finde ich eh nicht gut. Und wenn schon, dann nicht mit dem gleichen Buchstaben.

Lg

Beitrag von billche 28.01.11 - 12:12 Uhr

Hi,

schließe mich der Vorschreiberin an.

Raphael ist absolut toll! Richard passt aber nicht so gut dazu, weil er eben auch mit R beginnt.

Hmm... muss denn noch unbedingt ein Zweitname hinzu? Ich find Raphael hört sich alleine schon so toll an, da brauchts keinen zweiten Namen.

LG
billche

Beitrag von mama-mutti 28.01.11 - 12:13 Uhr

Ich glaub man muss sicher sein, das man den Namen geben möchte...viel darüber nachdenken, wie das Kind den Namen als Teenager rechtfertigen muss...

Find das immer ganz schwer....

Meine Kinder heißen

Lara-Sophie (6) mittlerweile ja so ein Standardname

Liv-Marie (5) immernoch mehr oder weniger ein seltener Name

Levin (31. SSW)....passt einfach gut zu den Namen der Mädels und ist mal was anderes....

Du musst von dem Namen überzeugt sein und wenn Du dir sicher bist, bzw. ihr Euch sicher seid, kann jeder sagen was er will. Es ist Euer Sohn!!!

Viel Glück bei der Namenssuche

Beitrag von -timeless- 28.01.11 - 12:20 Uhr

Ich würd nur Raphael nehmen - Richard kling erstens nicht so schön, zweitens fängt er auch mit einem "R" an und drittens, sollte der zweite Name nicht auch so lang sein.

Beitrag von aires 28.01.11 - 12:21 Uhr

hi,

Raphael find ich sehr schön #verliebt!
alerdings finde ich Richard dazu nicht so passend...

soll denn Raphael zwingend der 1.Name sein oder gehts auch an 2.Stelle?

hier noch ein paar vorschläge:

Andreas Raphael
Raphael Eliah
Florian Raphael
Gregor Raphael
Raphael Hagen
Raphael Jonah
Kai Raphael
Lenard Raphael
Luis Raphael

mehr fällt mir spontan nicht ein ^^

vllt gefällt euch was davon?

LG
aires

Beitrag von michback 28.01.11 - 13:10 Uhr

Hallo,

ich finde Raphael schön und mir gefällt auch Richard. Aber nicht beides zusammen. Das passt irgendwie nicht und klingt auch nicht harmonisch.

Raphael Sebastian

Raphael Maximilian

Raphael Leander

Raphael Kornelius

Die Namen würden mir jetzt spontan einfallen.

LG
MIchaela