kleine rote Punkte - Ausschlag?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophie-julie 28.01.11 - 12:14 Uhr

Hallo,

hab seit dem Duschen gestern am Hals, wo das Halstuch oft ist,
2 Stellen mit keinen roten Punkten. Sie jucken nicht, sind ein bißchen
größer geworden. Hab beim FA angerufen - nicht mehr da. Hab nach
Hautärzten geschaut - bis 12.00 Uhr offen ;-(! Hab auch in einer
angerufen, die länger offen hatte: "Ja, dann kommen sie nächste Woche
vorbei und bringen sie viel Zeit mit." ???? Ich habs JETZT, akut!
Naja, is mal wieder typisch am Wochenende :-[.

Es sieht aus wie Gänsehaut, nur in rot und bißchen"aufgedunsener".
Sorry, will keiner den Apetitt verderben.

Hat jemand ne Idee was es ist? Auf das Kind hat das ja keinen Einfluss, oder? Gürtelrose is es nicht, die sieht anders aus :-)! Wenns schlimmer wird muss ich wohl...zum Notdienst? Wegen nem Ausschlag???? Hmmm...

DANKE für jede Hilfe (ja, zum Arzt geh ich auch, nicht nur Dr.Urbia:-p)
Sophie + Bauchmaus 33 ssw

Beitrag von heson 28.01.11 - 12:45 Uhr

Hi,

also ich würde zur Apotheke fahren, es zeigen und mir eine Salbe empfehlen lassen. Diese über's Wochenende schmieren und dann mal weitersehen.

Sollte es so ein Fall sein, dass ich mich total verrückt machen würde, würde ich morgen früh mal ins KKH fahren, zum Kreißsaal gehen und ne Hebamme fragen.

Aber deine Haut leistet ja zur Zeit auch Höchleistung. Und man kann rote Flecke auch im Gesicht und so kriegen, hab ich mal gelesen. Meine Haut hat sich in der SS auch total verändert. Von Flecken bin ich aber zum Glück bis jetzt noch verschont.

Juckt das denn?

Beitrag von sophie-julie 28.01.11 - 12:47 Uhr

Ne, juckt nicht. Gute Idee, dass mit der Apotheke!!

Beitrag von heson 28.01.11 - 12:51 Uhr

:-)

Wünsch dir viel Erfolg! Kannst ja mal schreiben, wenn du magst, was die gesagt haben.

Beitrag von 86dejan86 28.01.11 - 13:10 Uhr

hi.
also ich hab das auch mit dem ausschlag ein bissel so unter der brust.hab mit doc und hebamme gesprochen,beide sagen sei normal in der schwangerschaft, wei8l die haut einfach schneller reizbar ist als sonst.
man sollte nur drauf achten das es nicht wässerig wird.ansonsten hilft dir bestimmt vaseline .
lg und hoffe das ich dir weiterhelfen konnte

Beitrag von ric481 28.01.11 - 13:17 Uhr

hallöchen

seit anfang meiner ss hab ich auch immer wieder mal ausschlag...
ich cremé mich immer mit penatencremé mit panthenol ein...
der ausschlag verschwindet dann immer recht schnell.
ich schwöre drauf...

viel erfolg und gute besserung

liebste grüße, die ric#herzlich