5. SSW und ich fühle mich sooo unschwanger!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenblume1980 28.01.11 - 13:16 Uhr

Hallo. Bin in der 5. SSW mit meinem zweiten Kind und fühle mich sooo unschwanger. Vor NMT hatte ich einige Anzeichen, so dass ich schon ganz früh wusste, dass es geklappt hatte. Nun aber habe ich kaum Anzeichen. Nur ab und an ein Stechen im Bauch. In der 1. SS war es meiner Erinnerung nach zwar auch so, aber ich finde es total komisch. Kann es auch noch gar nicht realisieren, dass ich tatsächlich schwanger bin. Zudem mache ich mir sooo viele Sorgen, ob alles gut geht. In meiner ersten SS bin ich viel relaxter an die Sache rangegangen... Geht es euch auch so?

LG, Sonnenblume, 5. SSW

Beitrag von manolija 28.01.11 - 13:21 Uhr



Ich kann diese Aussage irgendwie nicht verstehen...wie kann man sich unschwanger fühlen.
Süße du bist doch erst in der 5.ssw ...sei doch froh, dass bei dir die typischen SS Beschwerden später einsetzten. Was hätte ich dafür alles getan...;-)

Beitrag von sonnenblume1980 28.01.11 - 13:32 Uhr

Ja, da hast du schon recht, dass ich froh sein kann, keine Übelkeit etc. zu verspüren. Ich finde es nur verwunderlich, dass in meinem Körper momentan soviel passiert, ich aber davon nichts merke... ;-)

Beitrag von logo1982 28.01.11 - 13:27 Uhr

Ich kann dich total verstehen!
Ich habe mich in der ersten ss auch längst nicht so verrückt gemacht wie dieses mal.
Ich hab aber jetzt auch mehr Gründe (Schmierblutungen, Herzschlag zu langsam :-().
Trotzdem ist es glaub ich normal, dass man sich in der 2. ss mehr Sorgen macht. Kenne es von meinen Freundinnen auch!!

Wünsche dir eine tolle #schwangerschaft!

Lg Grit

Beitrag von sonnenblume1980 28.01.11 - 13:36 Uhr

Danke dir! #verliebt Es tut gut, Verständnis zu erfahren!! :-)

Ich wünsche dir auch alles Gute für deine SS!! #klee

LG

Beitrag von guitti 28.01.11 - 15:39 Uhr

Ist ja lustig. Wir haben den gleichen Vornamen, das gleiche Geburtsjahr und ich bin in der 8. SSW. :-D

Beitrag von corinna.2010.w 28.01.11 - 13:27 Uhr

huhu

das ganz normal das man in der 5ssw noch nix merkt also ich wusste da noch nicht mal das ich SS bin un hab mich wie immer gefühlt nur das ich ne woche später drauf kam das da mal ne Mens kommen sollte.

in der 8ssw fing es an mit den typischen mensschmerzen was aber auch nicht schlimm war, weil ich das ja sonst eig jeden monat habe :D

also mach dich nich verrückt geniess un un nimm dir die zeit wo du noch nix hast den die beschwerden kommen schneller als wie du denkst.

un es wird alles gut gehen :) glaube nur fest daran und ich realiesiere es irgendwie immernoch nicht so ganz das ich nen baby bekomme:D
obwohl man es schon sieht. echt komisch...

un in der 6 ssw wo ich es erfahren hab musste ich mir alle 2 min sagen :,, mein gott corinna DU BIST SCHWANGER ach du scheiße echt''
meine freundin hat mich ausgelacht...

also gib dir un deinen körper noch ein wenig zeit :)

eine schöne kugelzeit dir :)


lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 17ssw#baby

Beitrag von sonnenblume1980 28.01.11 - 13:39 Uhr

#rofl Ja, genauso ist es bei mir auch!! Manchmal sage ich auch einfach aus dem Nichts zu meinem Mann: Ich bin schwanger!! Wir bekommen ein zweites Kind!!#schock :-D Es ist so schwer, dies zu realisieren... :-p

Wünsche dir ebenfalls eine schöne Kugelzeit!! :-)

LG Sonnen#blume

Beitrag von corinna.2010.w 28.01.11 - 13:53 Uhr

japp total ... manchmal denke ich mir wenn ich babysachen angucke och wie sß un dann sag ich BOA kaaauuuffeeeennn :D

klatsch mir dann selber vorm kopf hihi

Beitrag von bunny2204 28.01.11 - 13:28 Uhr

so ging es mir auch, eine Woche später, hab ich mich selber verflucht, weil ich mir gewünscht hatte, mich ein bisschen schwangerer zu fühlen..mir war plötzlich so übel :-(

LG BUNNY #hasi 32. SSw

Beitrag von sonnenblume1980 28.01.11 - 13:43 Uhr

Oh je... O.k., das kann bei mir natürlich auch noch kommen und dann wünsche ich mir das "Unschwanger-Gefühl" wohl auch zurück... Bin gespannt, was die nächsten Wochen noch passiert... Hoffentlich nur Gutes!!! ;-)#klee

Wünsche dir eine schöne Kugelzeit und weniger Schwangerschaftsbeschwerden!! #liebdrueck

LG Sonnen#blume

Beitrag von solbine 28.01.11 - 13:43 Uhr

Hi,

schon merkwürdig, ich hab gestern erfahren, dass ich schwanger bin, aber so ein inneres Gefühl, dass ich schon den ganzen Monat habe, hat mir gesagt, dass es geklappt hat. Vor 3 Wochen fingen die Unterleibsschmerzen an, genauso wie an den Tagen, wenn ich meine Mens bekommen.
Aber sonst nix.
Letztens war mir spei übel und ich dachte nur, krass, wenn das jeden Morgen so ist, dann wird es echt hart. Tja, und am nächsten Morgen, nix Übelkeit. Und die Sache mit den empfindlichen Brüsten, auch nix, aber irgendwie passen meine BH`s nicht mehr, eine Nebenwirkung, die mein Freund toll findet :-p.
Meine Bekannte hatte gar keine Beschwerden. Ich bin echt tierisch aufgeregt, wie das bei mir laufen wird.

#winke solbine

Beitrag von sunn84 28.01.11 - 13:59 Uhr

hallo,

so war dass bei meiner 2 ss auch die hielt leider bist gestern an habe in der 8ssw mein baby verloren, am anfange habe ich auch gemerkt dass ich schwanger bin 2 tage nach meinen tage und dann waren auf einmal alles anzeichen weg dass war auch so in der 5ssw ab da habe ich gewusst dass ich meine schwangerschaft zu ende geht wie gesagt war gestern zur AS.

dennoch hoffe ich dass es bei dir nicht so endet wie bei mir.

wünsche dir vom herzen dass alles gut geht.

lg

Beitrag von anneboleyn 28.01.11 - 16:55 Uhr

liebe sunn84,
das tut mir sehr leid für dich, allerdings finde ich deinen beitrag an dieser stelle echt unpassend!

on-topic:
bin auch in der 5.ssw und hatte in den ersten zwei wochen nach der empfängnis totale anzeichen, die brüste taten wahnsinnig weh, ständig so ein ziehen im bauch wie bei der 1.ss, müdigkeit, etc.
seit sonntag war fast nichts mehr. seit donnerstag weiß ich es und nun mache ich mir auch sorgen, wenn ich mal nichts habe. übel war mir nie zum glück, aber diese ständige unsicherheit macht einen schon fertig. man muss sich irgendwie beruhigen, denn eine entspannte mami macht auch ein entspanntes kind! :-)
schon in der ersten ss habe ich mich verrückt gemacht, wenn ich mal nichts gespürt habe, ist einfach normal, denke ich.

lass dich nicht verrückt machen, es wird schon gutgehen!! #liebdrueck