Halbzeit! Juni`s :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fitzi79 28.01.11 - 13:18 Uhr

Hallo Ihr lieben Mitkugelnden,

noch vor ein paar Wochen habe ich Angst um mein Würmchen gehabt und hätte nicht gedacht, dass wir es bis hierhin schaffen...aber jetzt ist tatsächlich "schon" Halbzeit für mich (ET 17.06.) #huepf
Mein Kleiner (vor 3 Wochen gab`s ein 80%iges Jungen-Outing, das war auch mein Bauchgefühl) kitzelt und stupst mich von innen, der Bauch wächst langsam aber sicher, das ist ein unbeschreibliches Gefühl und lässt all die Strapazen und Schmerzen vergessen.
Nächste Woche hab ich wieder VU beim FA und am 10.02. dann Termin zur FD. Freu mich schon und bin sehr gespannt, ob sich das Outing zu 100 % bestätigt. Dann kann`s auch mit shoppen richtig losgehen #schein

Hoffe, Euch geht es auch allen gut. Musste meine Freude eben einfach mal mitteilen #hicks

LG von Dani mit (vermutlich) Max inside (20+0)

Beitrag von hasi1977 28.01.11 - 13:32 Uhr

Ein wunderschönes Gefühl zu sagen HALBZEIT, oder??? :-) Hab ich ja auch vor zwei Wochen sagen dürfen und ich freu mich immer mehr auf den kleinen Rabauken :-p

Alles Gute!!!

LG Maria (22+1)

Beitrag von hanni2007 28.01.11 - 13:34 Uhr

Hallo


Ich bin heute in der 21.Woche angekommen.

Leider hat sich das Krümelchen noch nicht gezeigt was es wird.

Vielleicht lassen wir uns einfach überraschen.

Lg.Miri



6.Monat

Beitrag von soelli 28.01.11 - 13:37 Uhr

Hallo Dani,

das freut mich sehr für dich ... ihr habt ja schon einen langen Weg hinter euch (hab grad deine VK gelesen).

Wir haben am 12.6. EGT und ich bin auch sooo froh, dass ich das Baby jetzt andauernd spüre. Da hat man schon mehr Gewissheit, oder?

Viele Grüße und genieße deine Schwangerschaft!

Beitrag von ida-calotta 28.01.11 - 13:38 Uhr

Hallo!

Ich hab Montag Halbzeit (ET 20.06.) und ich freu mich auch schon. Das ist halt wieder ein Meilenstein, so wie die 12 Wochen usw. Vor allem rückt DER Tag immer näher, man hat ja schon die Hälfte hinter sich.

LG Ida

Beitrag von sweety2010 28.01.11 - 13:46 Uhr

Hi Dani, vorhin musste ich zur einer Kollegin sagen, dass ich heute schon die Hälfte hinter mir habe...die hat "doof" geguckt...weil sie meine Minipocke noch so Mini findet #kratz #schmoll #hicks

Wünsche dir noch eine schöne restliche Schwangerschaft

Liebe Grüße
Miriam mit #baby-Boy inside 20+0

Beitrag von nanunana79 28.01.11 - 13:56 Uhr

Hey,

tröste Dich, ich bin bei 20+4 und die Bäckerin im Ort meinte letzens das doch sicher schon bald Termin ist.....

So kannst du Dich wenigstens noch vernünftig bewegen.

LG

Beitrag von sweety2010 28.01.11 - 14:07 Uhr

Die Bäckerin im Ort hat sehr viel Feingefühl ;-)

LG

Beitrag von nanunana79 28.01.11 - 14:15 Uhr

Jepp, es war ihr auch sichtlich unangenehm. Ich musste aber grinsen. Ich finde das ich zwar schon ordentlich Bauch habe, aber da ich eh nicht superschlank bin und es schon meine 2.SS ist, ist das auch ok so. Und wie kurz vor der Entbindung seh ich nu wirklich noch nicht aus.

LG

Beitrag von pinklady666 28.01.11 - 14:02 Uhr

Hallo

Ja, schon Halbzeit. Die Zeit ist gerast bis hierhin. Dabei habe ich gehofft, dass es diesmal etwas langsamer geht. Ich bin total gerne schwanger, habe das schon bei meiner Großen genossen. Die schönste Zeit damals war im Frühjahr, als es langsam wärmer und sonniger wurde. Das war für ich ein Traum und ich freue mich jetzt schon riesig darauf.
Leider rennt mir gerade die Zeit davon. Wir stecken ja mitten im Hauskauf bzw. wir sind noch am Verhandeln, da wir das Haus schon gerne hätten, aber nicht für den Preis, da es von Außen zwar sehr schön ist, innen aber viel zu viel zum "renovieren" wäre. Also die Räume sind sehr klein, es müssten viele Wände versetzt werden. Das wird mir alles zu teuer. Jetzt hoffen wir natürlich dass keine weiteren interessenten dazukommen und die Verkäufer uns doch noch entgegen kommen. Sonst müssen wir uns was anderes überlegen. Haben jetzt (mein Elternhaus) nur 4 Zimmer / küche Bad. Leider auch sehr kleine Zimmer (haben schon Wohn- und Esszimmer mit nem Durchbruch verbunden, aber zwei Kinder in einem Zimmer, das wird viel zu eng) es passt einfach nicht. Darum waren wir froh ein schönes Haus gefunden zu haben. Nur wenn die zusätzlichen Kosten alles übersteigen ist es ja auch nicht sinnig. Ach, alles blöd gerade. Vielleicht bauen wir auch einfach nur bei uns hier an, wäre zwar auch keine Superlösung, aber wenigstens mal ein kleiner Ausweg. Nächste Woche kommt mal der Architekt, schaut ob es überhaupt machbar ist und wie ungefähr die Kosten aussehen. Drückt uns die Daumen dass wir noch eine gute Lösung finden.
Unser Sophiechen tritt schon ganz schön zu. Sie ist sehr aktiv und hat kaum eine ruhige Minute. Mit ihrer großen Schwester hat sie sich schon gut zusammen getan. Schimpfe ich mit Marie, bekomme ich postwendend einen Tritt von der Kleinen. Das kann ja heiter werden, wenn sie mal da ist. Dann heißt es "alle gegen Mama!". Meine Große Marie ist auch total im Babyfieber. Sie weiß, dass Sophie einen Tag nach ihrem Geburtstag kommen soll (bin mit dem KKH noch am Verhandeln dass wir die Kleine auf den ET holen lassen, wird ja KS. Der Arzt wollte sie 10 - 14 Tage früher holen, das ist mir zu früh. Sein letztes Entgegenkommen wäre der 17.06. Aber dann bin ich bis Maries Geburtstag nicht zuhause, das geht für mich überhaupt nicht. Wird noch ne schwere Verhandlung werden). Ständig frägt sie mich "Mama, habe ich heute endlich Geburtstag? Ich will dass Sophie raus kommt" und in meinen Bauchnaben spricht sie ständig "Hallo Sophie. Willst du nicht schon heute rauskommen?" bzw frägt "Sophie, wann kommst du da endlich raus?". Sie freut sich schon total auf die Kleine und fiebert nun ihrem Geschwisterkurs entgegen, für welchen sie sich anmelden durfte.
Ach, mein Hund hat mittlerweile Angst vor meinem Bauch. Als er letztens seinen Kopf auf mir liegen hatte, trat Sophie ihn. Er hat mich ganz verständnislos angeschaut, die Pfote gehoben und vorsichtig und super schnell auf den Bauch getapst und ihn dann genau beobachtet. Das konnte er gar nicht verstehen und ist nun etwas zurückhaltender. Dafür passt er aber total gut auf meinen Bauch auf. Fremde (auch der Patenonkel meines Bruders, den er nicht gut kennt) dürfen meinen Bauch nicht anfassen, da geht er direkt dazwischen. Ist mir auch sehr recht, denn bei Marie haben mir viele Leute ungefragt einfach so an den Bauch getatscht. Das passiert diesmal bestimmt nicht mehr.
Meine nächste VU habe ich am 3.02. dann bekomme ich auch eine Überweisung ins KKH zum Organscan. Dort werd ich dann wohl am 4.02. hinmüssen. Mit meiner Hebi muss ich noch einen Termin ausmachen. Ist gerade etwas schwer, da sie auch schwanger ist und wir einen gemeinsamen Termin mit ihrer Vertretung machen müssen. Mal sehen wann sie sich meldet. Aber vor Ende Februar ist es erstmal nicht nötig.
Zugenommen habe ich zum Glück nun. Bin jetzt genauso rund und genauso schwer wie ich auch bei Marie in der 20. Woche war. 65 Kilo schwer und 92 cm Bauchumfang. Ansonsten laufen beide Schwangerschaften immer noch total gleich, bis darauf dass ich nun anfangs viel abgenommen habe, mir viel schlecht war und ich nun eher auf Obst stehe. Bei Marie habe ich nur zugenommen, mir war nie schlecht, hatte auch sonst keine Beschwerden und war verrückt nach Süßem.
So, wurde nun etwas lang, sorry dafür.
Ich wünsch euch noch eine schöne Murmelzeit.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von minitouch 28.01.11 - 16:53 Uhr

gratuliiiiiiiiiiiiiiere!!
bei uns ists am montag soweit *freu* wird warscheinlich auch ein junge...

alles gute und liebe grüße