So, nochmal zum Doc gegangen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mamiskleinermann 28.01.11 - 13:20 Uhr

Hallo,

hab heut morgen schon gepostet das mein Sohn so argen Reizhusten hat. Mir hat es nun keine Ruhe gelassen und ich bin nochmal zu Doc und hab drauf bestanden das sie ihn nochmal abhören. Und siehe da. Er hat ne Bronchitis und ne beginnende Lungenentzündung und noch ne Mittelohrentzündung. Vor 2 Tagen hieß es noch es wäre nur ne harmlose Erkältung #kratz
Haben nun Antibiotika bekommen und Tropfen das die Lunge sich weitet und er besser Atmen kann.
Meint Ihr ich kann nachher mit ihm im Kiwa ne Runde raus an die frische Luft der soll ich lieber daheim bleiben ? Er hat 38,5 Grad Fieber.

Lg

Beitrag von kruemmelteefee 28.01.11 - 13:23 Uhr

Hallo!

Mit Fieber und anfangender Lungenentzündung würde ich auf jeden Fall drin bleiben!!!

MfG KTF

Beitrag von tanjaz84 28.01.11 - 13:35 Uhr

Hallo,
mein Kia sagt immer das man bei erhöhter Tempi oder Fieber nicht raus gehen soll weil der Körper schon genug damit zu tun hat.

Ich als Mama würde aber auch nicht rausgehen, schon wegen der beginnender Lungenentzündung nicht. Nicht das es noch ne heftige wird bei diesen Temperaturen.

Lg und gute Besserung Tanja