Scheidungskosten

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von 1.katze 28.01.11 - 13:28 Uhr

Hallo und schon mal Dankeschön

Frage, muss ich, das meinem Mann geliehene Geld, das als Grundschuld im Grundbuch ""vor der Eheschließung"" eingetragen ist, bei einer Scheidung angeben?.

oder zählt das nicht bei der Berechnung der Scheidungskosten (Gericht und Anwalt) was ich vor der Ehe als Vermögen (= mein Erbe) hatte. bzw. eingebracht habe, ??

vielen herzlichen Dank.

Beitrag von harveypet 28.01.11 - 13:44 Uhr

Was VOR der Ehe war geht ein Gericht und Anwälte Nichts an.