Flugreise - womit Kind bespassen?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nynne 28.01.11 - 13:30 Uhr

Huhu,

wir fliegen bald in die USA - unser Flug hat 2 Etappen mit je ca. 5 Stunden Flug und 1,5 Stunden Aufenthalt dazwischen.

Da wir hinzu schon am nachmittag starten, hoffe ich ja, dass dann auf der 2. Etappe spätestens die Maus schläft.

Aber was empfiehlt sich denn so als Bespassung im Flieger?

Ich hab u.a. an kleine Bücher, mobiles AquaDoodle o.ä. gedacht.

Habt Ihr vielleicht noch ein Paar Tipps, Ideen & Anregungen, damit ich es meiner Maus so angenehm wie möglich machen kann?
Zum Reisezeitpunkt ist unsere Maus übrigens 17/18 Monate.
Und sie reist in ihrem eigenen Sitz (haben extra den Kiddy Guardian Pro dafür gekauft)

#danke Euch schon mal! :-D

Beitrag von tweety12_de 28.01.11 - 13:40 Uhr

hallo,

wir fliegen regelmäßig in die staaten.

unser großer war 6 monate beim ersten mal und knapp 2 beim 2. mal.

wir haben viele bücher dabei, malsachen etc.

ansonsten, bist du dir sicher das du so einen mega sitz mit an obrd nehmen darfst?? ich denke mal eher nicht... der muß doch bestimmt in den bauch...

zum starten und landen muß dein kind sowieso mit extragut zu dir auf deinen schoß... war bei uns zumindest immer so. die kinder durften nur während des fluges in ihren sitzen sitzen.

gruß alex

Beitrag von nynne 28.01.11 - 13:49 Uhr

Der Kiddy Guardian Pro ist fürs Fliegen zugelassen - auch bei der Fluggesellschaft, mit der wir fliegen.
Loop Sitz kommt für mich absolut nicht in Frage.

Beitrag von tweety12_de 28.01.11 - 13:52 Uhr

dann ist ja gut.

unsere sitze waren alle zugelassen, allerdings nicht bei start und landung...

was hast du gegen den loop sitz ??

Beitrag von marjatta 28.01.11 - 14:51 Uhr

Im Falle eines Unglücks, zerdrückst Du mit deinem Eigengewicht das Kind aufgrund der Fliehkräfte. Das ist auch für mich die letzten Male so ein Problem gewesen. Trotzdem sind wir geflogen.

Es ist immer noch kein Standard, dass für Kinder unter 2 Jahren so wie in Autos ein entsprechender Rückhaltesitz vorgeschrieben ist. An dieser Stelle ist die Luftfahrt leider noch nicht im 21. Jahrhunder angekommen.

Nur bei den Atemmasken mach ich mir keine Sorgen. Davon gibt es pro Sitzreihe von 3 Sitzen nämlich regelmäßig 4 Stück, wurde mir von den Kollegen gesagt, die sich mit der Kabinenausstattung von Flugzeugen beschäftigen.

Gruß
marjatta

Beitrag von bimbilot 28.01.11 - 13:47 Uhr

Hallo,
bei unserem ersten Flug war Julian auch 18 Monate. Er ging allerdings nur 2 Stunden.
Wir hatten Aqua Doodle Travel und Bücher dabei.
Er ist ca. nach ner Stunde eingeschlafen.
Wir mussten ihn auch bei Start und Landung auf den Schoss nehmen mit nem extra Gurt.

LG

Beitrag von marjatta 28.01.11 - 14:48 Uhr

Wir fliegen regelmäßig so ca.a 2h zur Oma. Meinem Sohn hat letztes Mal mit 20 Monaten die Beschäftigung mit den Sicherheitsgurten vollkommen ausgereicht ;-) und dabei hatte ich einen Rucksack voller Bücher etc. dabei. Dafür weiß er jetzt, wie der Gurt geschlossen wird. Aufbekommen hat er ihn zum Glück noch nicht :-p

Das mit dem Sitz, wenn der für die Flieger zugelassen ist, finde ich prima. Wir hatten einmal die Römer Babyschale mit dabei, aber mein Sohn sitzt lieber auf einem Sitz der 'Großen'. Beim nächsten Flug darf er dann auch selbst da sitzen bleiben und unser 2. Baby darf dann in die Schale.

Gruß
marjatta

Beitrag von citymum 31.01.11 - 11:28 Uhr

kennen wir. klar, bücher und 1 oder 2 spielsachen (lieblingsauto / puppe sind ein muss. sollte halt klein und handlich/leicht sein. und der renner waren bei unseren beiden stickerbücher, damit haben sie sich stundenlang beschäftigen können und ihre sitze und fenster beklebt. die stewardessen hatten manchmal schon grimmig geschaut, aber die sticker gehen ja wieder ab und wir wollten die ja auch wieder mitnehmen :-)

schau mal hier: www.lilac-lane.de unter card und books, die haben tolle für jungs und mädels