Frage wegen ZS *sry lang*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bannabi 28.01.11 - 13:36 Uhr

hallöchen
also...mir ist aufgefallen der ZS verändert sich ja im laufe des tages immer ein bisschen...bei mir ist das zB dann so dass ich zwischendurch mal milchig cremig und klumpigen habe und dann ist mal wieder kaum was da nur ein bisschen feuchtes gefühl...

was trag ich denn nun ein?
vor ein paar tagen hab ich gesagt bekommen ich soll nur 1 mal am tag immer etwa zur selben uhrzeit schauen und das dann nehmen...

hab aber auch mal gelesen man soll die beste schleimqualität nehmen...
wäre dann ja in meinem fall das cremig klumpige...

oder soll ich wenn ich zB von 10 mal schauen 7mal kein/wenig und 3 mal klumpig cremig undurchsichtig dann das nehmen was öffter war??


oh man fragen über fragen,,
hoffe ihr könnt mir helfen
#danke

Beitrag von nimdal 28.01.11 - 13:37 Uhr

das wüsste ich auch gern!

Beitrag von herthagirl 28.01.11 - 13:42 Uhr

also ich habe gestern erst gelesen, dass man die beste Qualität die man tagsüber beobachtet hat eintragen soll. d.h. wenn du mittags glasklaren spinnbaren Zs hattest und nachmittags beispielsweise etwas milchig, cremig oder so dann trägst du trotzdem den glasklaren, spinnbaren ein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen #klee

Ich dagegen hab nen ganz anderes Problem. Augenscheinlich hat laut Tempi gerade nen ES stattgefunden - aber ich konnte null komma keinen Zs finden. Was ja dann wohl mal beschissene Aussichten für ne Befruchtung sind. Aber diesen Zyklus passt eh gar nix. Denn zur ES Zeit war auch SG-Termin, so dass die Schwimmer dafür verschossen wurden und meine Eizelle sich nur noch mit Zweitsperma begnügen durfte. Und das zu allem Übel auch noch ohne Zs. Also brauch ich diesmal wohl kaum hibbeln...

Dir viel Glück!

Beitrag von bannabi 28.01.11 - 13:44 Uhr

wo führst du denn dein ZB?
urbia?
ich benutze mynfp und urbia nur zur kontrolle...
mynfp lernt mit und wertet sowohl nach schleim,tempi und cih glaub auch MuMu aus...
ist also zuverlässiger =)

Beitrag von herthagirl 28.01.11 - 16:27 Uhr

Ich führe meins bei urbia und komme gut damit zurecht. Und mynfp würde mir ja auch nicht helfen, wenn nu mal kein ZS da ist ;-)

Beitrag von lenimaus2010 28.01.11 - 13:43 Uhr

Hmm, #kratz #gruebel also ich schreib mir meistens noch eine Notiz in mein ZB. Auch zu meinem Mumu, da der sich ja auch immer mal unterschiedlich weit offen anfühlt.