Gebt ihr nach dem Mittag Obst?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sarah05 28.01.11 - 13:39 Uhr

Hallo #winke
Meine Maus bekommt nun Mittags Beikost.
Sie isst nicht so viel,höchstens 1/2 Gläschen,meistens aber nur 1/4 Gläschen.
Nun habe ich ihr Nachmittags mal Obst gegeben und das liebt sie.
Ich möchte aber eigentlich nicht schon die 2. Mahlzeit ersetzen,irgendwie geht mir das zu schnell,sie isst ja erst seit 3 Wochen Mittags etwas.
Kann ich ihr denn auch Obst nach dem Mittag geben?
Gebt ihr Obst?
Ich weiss halt nur nicht wie ich das machen soll,warten bis sie satt ist und dann Obst anbieten oder einfach nach einer gewissen menge Brei Obst anbieten?
Denn wenn sie kein Mittag mehr möchte,dann ist sie ja satt,nicht dass das Obst dann zu viel ist #gruebel
Wie macht ihr das?
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von co.co21 28.01.11 - 14:01 Uhr

Hallo,

man soll sogar Obst nach dem Mittag geben (ein wenig als Dessert), weil da viel Vitamin C drin ist und das wird gebraucht für die eisenaufnahme.

Manche machen auch Saft in den brei, aber das find ich eklig, Lara hat immer Obstmus bekommen (also als der brei komplett war mit Fleisch und allem)

Also nur zu :-)


LG Simone

Beitrag von wespse 28.01.11 - 14:21 Uhr

Ich hab unserer Tochter gestern zum ersten mal nach dem Mittagsbrei (sie ißt ca. 120g) Apfelbrei als Nachtisch gegeben. Die Schnute war wieder herrlich #rofl
Aber mehr als 4 Löffel hab ich nicht reinbekommen - heute auch. Ich hoffe, dass damit ihr Stuhl etwas lockerer wird...

Beitrag von lauramarei 28.01.11 - 14:30 Uhr

Lilly liebt ihr Obstmus!!!!! Gerade jetzt wo wieder Zähnchen kommen isst sie lieber kaltes Obst als warmen Brei .... Und ja, sie bekommt täglich Obst angeboten!!!!

Beitrag von sarah05 28.01.11 - 16:27 Uhr

Danke für eure Antworten :-D .
Dann werde ich ihr nach dem Mittag Obst anbieten,heute hat sie nach dem mittag ein halbes Glas verputzt #mampf
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von klaerchen 28.01.11 - 21:35 Uhr

Ich würde schon etwas Nachtisch anbieten, aber erst, wenn mein Töchterchen ihren Mittagsbrei gut isst! Das ist im Augenblick noch nicht wirklich der Fall. Sie hat Tage, da isst sie wie wild und dann muss man ihr jeden Löffel aufschwätzen.... Ich hoffe, das spielt sich bald ein.