...es geht schon wieder los!!!! *bissl lang*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chillmama 28.01.11 - 13:40 Uhr

hi ihr lieben :-)

eigentlich hatte ich mir diesen monat vorgenommen gar nicht an nen kleinen wurm in zukunft zu denken... hat auch ganz gut geklappt, keine gedankenverschwendung, um am ende des zyklus wieder enttäuscht dazustehen.

ich mess zwar tempi, trag sie jeden morgen ein, taste alles ab, beobachte wieder meinen körper (wie seit 2 jahren jeden monat - gehört schon zum alltag), aber gehibbelt hab ich bis gestern nicht!

aber heute hab ich sooooo bauchschmerzen, das zieht regelrecht von oben nach unten zum unterleib und drückt/zieht! mein MuMu steht soweit oben, das ich mich anstrengen muss an ihn ran zukommen.
da bleibt mir schon wieder fast keine andere wahl, als an einen möglichen nachwuchs zu denken. meine brust ziepst (nur die rechte), sodbrennen hab ich jeden morgen seit ES gehabt (wahrscheinlich PMS), zur zeit bin ich auch extrem eifersüchtig. :-( alles weibliche, was sich meinem mann nähert oder anspricht bekommt hexenblicke zugeschmissen!

guckt mal rein:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940766/561155

wie geht es euch diesen monat??? erzählt mir mal nen bisschen, mich interessiert sowas!

ganz liebe grüße an euch und danke fürs "zuhören";-)

Beitrag von antje0805 28.01.11 - 13:49 Uhr

Hallo,

mir geht es genauso, ich versuche Ruhig zu sein und kann es irgendwie nicht. Wir versuchen auch schon seid Oktober 2009 schwanger zu werden, tja einmal hat es auch geklappt, leider dann FG. Nur habe ich in dieser Zeit keine Kurve geführt, weil ich mich immer verrückt gemacht habe.

Jetzt habe ich nach meiner FG wieder angefangen einfach um zu sehen ob ich eine ES habe und wie sich der Zyklus verhält. Jetzt stehe ich zwei Tage vor NMT und bin total hibbelig und weiss nicht was ich denken oder fühlen soll. Es wäre schon fast ein Wunder wenn es wieder geklappt hat, da es bei meinem Freund mit den Spermien nicht so rosig aussieht.

Also heisst es zumindest noch bis Sonntag warten was die Tempi macht.

Deine sieht aber richtig gut aus, wenn das mal nicht geschnaggelt hat ;-)

Beitrag von chillmama 28.01.11 - 13:53 Uhr

zumindest weisst du wenigstens, dass dein freund nicht soooo kann, wie du willst, bzw wie es sein sollte ;-) meiner traut sich nicht zum SG ^^ bei mir ist ja alles in bester ordnung, zum glück...

2 tage vor nmt wär mir schon lieber als 5 tage ^^ umso schneller kann man testen, oder die pest trifft ein! hast du irgendwelche anzeichen, die diesmal anders sind???

Beitrag von antje0805 28.01.11 - 13:58 Uhr

Ja das stimmt, aber es hat ja schon einmal geklappt :-)

Warum traut er sich nicht? Sag ihm mal das ist nix schlimmes, er kann ja dabei an dich denken :-)

MMH nee also vor der FG hatte ich immer Mens anzeichen, sprich PMS, bei der SS bin ich nachts mal aufgewacht, das war ca. 5 Tage nach ES und habe gesagt zu meinem Freund ich bin schwanger (er hat mich ausgelacht) tja und da hatte ich auch die typischen PMS Anzeichen, das einzige was anders war war das meine Brust extrem weh getan hat und richtig prall war.

Und jetzt? Nix Nada absolut null keine PMS Annzeichen, keine prallen Brüste nur das die Tempi noch oben ist, voher ist sie immer drei Tage vorher runter gegangen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/870445/561999

Beitrag von chillmama 28.01.11 - 14:01 Uhr

hoffen wir mal das beste für dich :-D#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee
vielleicht ist dieser monat dein ausnahmezyklus :-)

Beitrag von antje0805 28.01.11 - 14:05 Uhr

Danke ich hoffe es auch, aber wissen tu ich es erst am Sonntag spätestens :-)

Ich drück dir auch auf alle Fälle die Daumen ist schon aufregend wenn man so kurz vor NMT steht, ach Menno

Viel Glück dir#klee

Beitrag von daemk 28.01.11 - 14:16 Uhr

#augen#klatschHi Antje,

ist bei mir genau der gleiche ablauf nur ich weiss nicht ob bei meinem freund die spermien ok sind ...

auch seit Otober 2009 üben, im Juli 2010 FG und jetzt wieder am üben.

Mit den Temperaturkurven hab ich zum glück noch nie gemacht ,weil ich jetzt schon ekloppt genug bin min. 5 mal vor mens zu orakeln, tests zu früh zu machen um dann doch mehr als pünktlich die mens zu bekommen....

grrr...#augen#klatsch

Beitrag von antje0805 28.01.11 - 14:31 Uhr

Dann bin ich ja froh das ich nicht die einzige bin, aber es ist doch nervig sich jedes mal verrückt zu machen und dann kommt doch wieder die Mens.

:-[

Beitrag von cicuka 28.01.11 - 15:29 Uhr

Hi chillmama,

hab mich im Inet sehr viel mit Tempikurven auseinandergesetzt und bin der Meinung, dass deine sehr viel versprechend aussieht :-)!

Eine Woche nach ES ein Absinken der Tempi und danach wieder relativ hoch... #pro

Allerdings kenne ich deine vorherigen Zyklen nicht. Vielleicht sehen diese ja auch so schön aus #kratz

Wünsche dir auf jeden Fall, dass es geklappt hat!

LG, Cicuka