SSW 4+2, ab und zu Schleinabgang.Normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nikon3000 28.01.11 - 14:01 Uhr

Hallo,

bin nun in SSW 4+2, habe ab und zu Schleimabgang und zwar so , daß ich das Feuchte spüre. Ist das normal?? War auch noch nicht zum ersten Termin beim Frauenarzt...

DANKE

Beitrag von maminka2009-2011 28.01.11 - 14:02 Uhr

Hey!

ich bin 3+5 und hab das auch. Würde mich auch interessieren!!


LG

Beitrag von corinna.2010.w 28.01.11 - 14:05 Uhr

huhu

also schleimabgang im thema viel ausfluss ist total normal das wird dich dann wahrscheinlich die ganze SS begleiten.

durch die hohe durchblutung im Ul komm es dazu un eben durch viel absonderung entsteht nich so eine hohe infektiongefahr.


lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 17ssw#baby

Beitrag von maminka2009-2011 28.01.11 - 14:10 Uhr

Danke für deine Antwort! Also ist es eigentlich sogar ein gutes Zeichen, dass die Keime erst gar nicht so weit kommen. Ist für mich noch beruhigender, da ich in meiner ersten SS eine Infektion hatte. Und ich hatte auch wenig Ausfluss damals, das weiß ich noch.

Glg

Beitrag von nikon3000 28.01.11 - 15:30 Uhr

Okay, denn heut morgen war es so arg, hab gedacht: " O Gott schnell nach gucken , is bestimmt Blut, so nass wie das ist".
Hatte Panik, aber dann war zum Glück nix. Hab gedacht, evtl is der Schleim ja ein Vorbote für eine Blutung. Da ich mich ab und zu mensig fühle, also ob die Mens gleich kommt. Das is sooo verwirrend!!!! Mensschmerzen und dann feucht im Slip..das is so fieß man erschrickt #zitter #zitter