Brauche euren Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jimmy79 28.01.11 - 14:07 Uhr

Hallo ihr Lieben
Ich habe mal eine Frage bin jetzt in der 15 SSW und habe mir ein Sweathart abhörgerät gekauft und habe es schon 2 mal versucht und nix gefunden keine Herztöne nun hab ich irgendwie etwas Angst habe erst am 8.2. einen Termin beim Doc ich weiss nicht ob ich hin soll oder einfach warten ich bin so durcheinander hab so lang gesucht:-(#heul
was sagt ihr Danke euch im Vorraus#winke

Beitrag von nanunana79 28.01.11 - 14:10 Uhr

Hey,

ich kenne zwar das Sweathart Gerät nicht, aber ich habe einen Angelsound. Und mit dem habe ich den Herzschlag auch erst in der 18.SSW gefunden. Also mach Dir keine Sorgen. Die kleinen haben noch sooo viel Platz um sich zu verstecken.

LG

Beitrag von jimmy79 28.01.11 - 14:11 Uhr

Hi
Danke dir ich werde versuchen mich nicht bekloppt zu machen Danke dir
LG

Beitrag von jwoj 28.01.11 - 14:11 Uhr

Man soll sich mit den Geräten nicht verrückt machen!
Ist das deine erste Schwangerschaft? Dann kann ich mir vorstellen, dass es recht schwierig ist den Herzton zu orten, da er sich komplett anders (sehr viel schneller auch) anhört, als dein Herzton. Dann ist noch ein weiteres Problem, dass man viel zu weit oben ansetzt (also zu nah am Bauchnabel). Die Suche solltest du auf den Bereich über dem Schambein beschränken. Ruhig etwas kräftiger drücken beim Suchen.

Liebe Grüße!

Beitrag von jwoj 28.01.11 - 14:13 Uhr

Ich sehe gerade in deiner VK, dass du schon vier Kinder hast. Dann weißt du ja auf jeden Fall wie sich der Herzton anhören sollte. Wenn du dich gar nicht mehr wohl fühlst, würde ich auch mal bei FA anrufen und nachfragen. Manche FÄ sind da sehr verständnisvoll.