ovaria und bryophyllum

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli65 28.01.11 - 14:23 Uhr

Hallo Mädels


Ich nehme in der 1 ZH immer ovaria comp.
Hat auch super gut geholfen mein eisprung ist jetzt immer am 16 ZT.
Kennt sich denn jemand mit bryophyllum comp von wala aus?
Wem hat es was gebracht?
Wollte das jetzt ab Eisprung nehmen um die Einnistung zu unterstützen?

Wem hats geholfen?

Daaaankeschööööön

Beitrag von sharky2011 28.01.11 - 14:52 Uhr

Hallo,
ich nehm in der 1. ZH auch Ovaria comp.
ES meist am 13. oder 14. Tag (nach Ovu-Test)

Bryo nehm ich jetzt das erste Mal, da ich eine zu kurze 2. ZH habe. Bin auch ganz gespannt, wie es sich jetzt auswirkt.
Habe heute meine Balken bekommen und seit gestern nehm ich Bryo.

LG sharky