Morgen ET und gestern Nacht wehen gehabt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caroof 28.01.11 - 14:41 Uhr

HI

Also morgen ist errechneter Termin (2tes Kind Junge/erstes Kind war ein Mädl und kam 2 Tage vor ET).
So jetzt hatte ich gestern wehen von 10 vor Elf bis ca. 1.30Uhr aber eben nicht regelmäßig alle 10min sondern manchmal 15min ziehen im bauch dann mal wieder nix dann mal wieder ein paar Minuten naja bin dann mal unter die warme Dusche und ist nicht schlimmer geworden aber hat auch nicht aufgehört so 30min nach dem Duschen konnt ich dann einschlafen.
Die ganze Zeit über hatte ich auch nen Druck auf die Leiste oder eben nach unten.
Heißt das jetzt dass es bald losgehen könnte jetzt Tagsüber is eigentlich nichts evtl heut abend wieder. ICh weiß zwar dass sobald die Regelmäßig sind ab ins KH aber warr jetzt echt froh dass wir gestern nicht hin sind weil wir wären bestimmt heimgeschickt worden und dann hätten wir Oma umsonst zu uns bestellt mitten in der Nacht.
Bin mir aber so unsicher weil Hebi und FA meinen ich sollte nicht so lange warten und rechtzeitig in KH wegen Antibiotika (Streptokokken wurden nachgewiesen).

Was meint ihr???