Frage zu AVENT Flaschen.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von lenilina 28.01.11 - 15:02 Uhr

Hallo

Meine Kleine ist nun 16 Tage alt und ich füttere mit AVENT Flaschen.
Wir benutzen den 1 Loch Sauger und sie bekommt PRE Nahrung.
Ist es bei Euch auch so, dass total viel Milch beim Trinken wieder aus dem Mund rausläuft?? Ich hoffe Ihr versteht was ich meine. Das Spucktuch ist immer total nass.
Kommt meine Kleine mit den Flaschen nicht klar?? Ich hab auch eine von Chicco hier. Da ist das auch so.

LG Kati mit Elina *28.06.07 und Sophia *12.01.11

Beitrag von leni...86 28.01.11 - 20:53 Uhr

Juhu,
ich habe zwar vorher gestillt aber jetzt bekommt meine kleine die Flasche!Nach vielen rum probieren nehmen wir nun auch die Avent Flaschen aber mit 2 loch sauger!da ist mir nicht aufgefallen das bei ihr was raus läuft! wir nehmen auch auch die MAM Flaschen wenn es mit Avent nicht klappt probier es damit mal ...die kriegst du bei Rossmann!

Aber schluckt deine kleine auch richtig oder hast du das gefühl das vielleicht zu viel raus kommt?klingt doch ein wenig komsich ...wir hatten auch erst 1 loch und da hat sie ganz schön ziehen müssen damit sie genug trinekn kann (aber meine ist schon 4 monate alt)

lg
leni

Beitrag von thelma09 28.01.11 - 21:25 Uhr

Hallo,
das Problem hatten wir am Anfang auch mit den Avent Flaschen und wir dachten wir würden etwas falsch machen beim Zudrehen.
Wir sind dann, als unsere Maus 2 Monate war, zum Osteophaten (wegen Bauchschmerzen) und der hat eine Halswirbelblockade festgestellt.
Er hat sie daraufhin behandelt und nach dem 2. Mal trinkt sie fast ohne zu kleckern.

LG#winke