Starke Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von l.jacqueline 28.01.11 - 15:14 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Hab heute echt mit starken Rückenschmwerzen zu kämpfen.
Leider ist das heute nicht das erste mal.
Liegt daran, da ich ein Holkreuz habe und meine Brüste auch nicht gerade klein sind. #hicks

Mein Arzt meinte nur Schonen...
HAHA... das ich nicht lache... :-(

Kann weder liegen, noch stehen, noch noch lange sitzen.
Weiß echt nicht mehr was ich machen soll.
Könnte nur noch heulen #aerger

Kann mir irgendwer von euch einen Rat geben???

GLG Jacky mit #ei (15.ssw)

Beitrag von 111kerstin123 28.01.11 - 15:17 Uhr

oje du arme.das geht mir mit meinen beinen so,die schmerzen so sehr.rücken hatte ich auch schon aber weniger zum glück....

kerstin mit krümel 11ssw

Beitrag von mialee 28.01.11 - 21:18 Uhr

Juhu...

ich hatte in der ersten SS auch höllische Rückenschmerzen. Mein FA hat mir erzählt, dass es bei mir daran lag, dass der Körper sich lockert.. sprich die Knochen (Wirbelsäule) werden weicher.. bereitet sich auf die Geburt vor...
Tipps dagegen sind für mich gut gewesen...
Auf dem Boden oder Sofa in die Knie einrollen und die Wirbelsäule entlasten
SChön heiß duschen.. sprich Brause direkt auf die Stelle wo der Schmerz ist..
Oder auf dem Sofa liegen und auf die bestimmte Stelle nen Körnerkissen legen..
Aber wo genau sind denn deine Rückenschmerzen? seitlich? Hatte in der ersten SS nen Nierenstau! 1-2. Grad. Hat nur meine Hebi bemerkt.. per Ultraschall vom FA kein Befund..

LG Mialee