Termometer scheint in Ordnung zu sein?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marriech 28.01.11 - 16:25 Uhr

Hey Mädels,
also mein Termometer ist nicht defekt. Hab mal jetzt zum Spaß die Tempi (vaginal) gemessen, war 37,1.
Nach dem ich jetzt schon 6 Tage hintereinander 36,7 hatte, dachte ich das ding is kaputt. Aber zum Glück nicht.

Jedoch hört das ding nach dem Piepston auf zu messen, und ich dödel, hatte es immer genau 5 Min. drin #rofl

Ging es auch schon einer von euch so, dass am Zyklus-Anfang die Tempi so konstant gleich war?

Lg. Marie#winke

Beitrag von titania78 28.01.11 - 16:35 Uhr

ja, wenn ich brav zur ziemlich gleichen Zeit gemessen hab, hatte ich das auch schon....Habs auch diesen Zyklus auch 3 Tage nach ES...DAS hatte ich aber noch nie...ich hoffe es ist ein gutes Zeichen#huepf

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/871603/561775

Beitrag von marriech 28.01.11 - 16:38 Uhr

na dann, ich drück dir mal ganz fest die daumen.

Beitrag von titania78 28.01.11 - 16:43 Uhr

Danke, das kann ich nur zurück geben!!!#winke