bisschen unangenehm...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von elame 28.01.11 - 17:38 Uhr

hallo mädels,

hab mal eine Frage, seit 2 Tagen, merk ich immer mal wieder, dass meine Unterhose feucht ist... merke aber nix. Nun frage ich mich einfach warum, wieso weshalb... und vorallem, was ist das??? Vielleicht kann mir jemand helfen, bin ein wenig verunsichert.

lg

ela
21.SSW

Beitrag von janaste 28.01.11 - 17:42 Uhr

Ist es Ausfluss? Könnte aber auch Fruchtwasser sein, das Du tröpfchenweise verlierst. Sprich doch mal mit deiner Hebi oder deinem FA drüber. Ich glaub es gibt in der Apo auch so Streifen mit denen man testen kann, ob es Fruchtwasser ist.
Viele Grüsse
Janaste

Beitrag von elame 28.01.11 - 17:54 Uhr

Nach was für Streifen muss ich da denn fragen??

Beitrag von zappelphillip 28.01.11 - 17:55 Uhr

Lackmusspapier heißt das!!!!

Beitrag von elame 28.01.11 - 17:58 Uhr

Danke und das bekomm ich dann einfach in der apo, wenn ich da hin gehe? Was kostet das denn ungefähr?

LG#winke

Beitrag von sako227 28.01.11 - 17:43 Uhr

da gibts mehrere Möglichkeiten, vermehrter Ausfluss, hatte auch eine zeitlang sehr flüssig, ist aber normal und gehört dazu, weil sich der SP immer wieder neu bildet.
Kann auch Urin sein, evtl. liegt das Kind doof auf der Blase oder die Muskulatur vom Beckenboden gibt nach, wäre aber glaube ich sehr früh für sowas!
Auch die Fruchtblase würd ich jetzt mal ausschließen..

grüße