aufgewärmte Champignons vom Vortag?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babs0909 28.01.11 - 17:40 Uhr

Hallo zusammen,

weiß jemand zufällig, ob man Nudeln mit gebratenen Champignons vom Vortag in der Mikrowelle aufwärmen darf?


LG,
Barbara

Beitrag von elame 28.01.11 - 17:41 Uhr

Hallöchen,

die einen sagen so, die anderen sagen so...ich mach es schon seit jahr und Tag und hatte damit noch nie Probleme ;-)

LG

Ela
21. SSW

Beitrag von -mell1982 28.01.11 - 17:43 Uhr

Hallo,
ich wärme mein Essen auch am nächsten Tag nochmal auf warum weg schmeißen?
Es verhungern so viele oder leiden Hunger die wären froh wenn sie was hätten da muss ich sowas nicht weg schmeißen..

Beitrag von ida-calotta 28.01.11 - 17:45 Uhr

Hallo!

Da wirst du wahrscheinlich unterschiedliche Meinungen hören.

Ich bin damit aufgewachsen das auch mal Pilze vom Vortag (z.B. in einem Auflauf) wieder erwärmt worden sind. Ich lebe noch und mir gehts gut.

Bei meiner Schwiegermutter ist das anders, die ist der Meinung man könnte dran sterben.

LG Ida

Beitrag von tamil1975 28.01.11 - 17:50 Uhr

Ich hab Champignons und Spinat früher immer weggeworfen und irgendwann hab ich mal gelesen, dass das Blödsinn ist und diese Geschichten aus Zeiten stammen, wo noch nicht so wirklich gekühlt werden konnte. Also direkt in den Kühlschrank und gut is'. Ich mache das jetzt seit Jahren und lebe noch! :-)