Back vom Gyn und dem KH. Vorsorge und Anmeldung :D

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grachtenela 28.01.11 - 17:41 Uhr

Huhu zusammen :D

Ich wollte mich einfach nur mal mitteilen :D War gestern bei meinem Gyn und im Krankenhaus :D

Also mein Bauchzwerg wiegt geschätzt etwa 2150 g :D Alles i.O. auf dem CTG und dem US. Mein Gyn war sogar RICHTIG gut drauf :D Hat nen 3D Bild gratis vom Gesicht gemacht. Was sagte er... und wissen sie was Frau G. ich zeig ihnen heute mal das Gesicht in 3D :D Ist sooooo schön das Kind mal zu sehen :D Zumindest ne kleine und bessere Vorstellung als immer nur die Umrisse zu haben ;-)
Dann kam, das ich mich echt gefreut hab. Der Kleine hat sich ENDLICH gedreht.

Naja nach der Vorsorge ab ins Krankenhaus zur Geburtsanmeldung.
Die wollen nun aber ein Geburtsplanungs-Gespräch bzgl. eines KS mit mir führen. Wieso? Naja. Die haben die Kaiserschnitt-Narbe geschallt und sagen an einer Stelle sei sie nicht wirklich Vertrauens erweckend und die haben die Befürchtung das mir die Narbe bei einer Spontangeburt ggf aufplatzt.

Naja einfach um dem zu entgehen raten sie mir zu einem Kaiserschnitt.

War dann heute nochmal bei meinem Gyn, weil er mir das gestern nicht sagte und für eine 2. Meinung. Er hat dann auch ein Ultraschall an der Narbe gemacht und diese abgetastet und sagte auch... hmmm die ist hier an der stelle "verknotet" und da bestünde wohl wirklich die Gefahr und auch er rät mir zu einem Kaiserschnitt :( Auch weil ich bei der letzten Geburt ja mit Presswehen und einem Geburtsstop zum Notkaiserschnitt wurde. Er sagt man kann nicht ausschließen das das bei mir anatomisch bedingt diesmal auch passieren kann.

Dabei hab ich mich so auf eine Spontane Geburt gefreut. Aber was soll es. Wenn es für den Kleinen und mich sicherer ist, dann halt wieder ein KS :D

Ich danke euch fürs lesen ;-)

*mal nen leckeren #tasse dalass und allen nen #torte ausgeb*