Eiweißshakes während IVF?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von engel2183 28.01.11 - 18:52 Uhr

Hallo zusammen...

mache z.Zt. noch die DR für meine 2. IVF.

Ab dem 7.2. fange ich mit der Stimulation an.

Meine Frage, ich möchte jetzt keine Diät machen, nur ein bißchen

bewusster Essen und Abends die Kohlenhydrate weglassen.

Aber da ich im Schichtdienst arbeite auch Nachdienst mache... und nicht

immer die Zeit habe zu kochen...

Dürfte ich auch mal einen Eiweissshake trinken statt Abendbrot?

Oder wäre das eher kontraproduktiv?

Bitte nicht mit mir schimpfen... #zitter

Bin auf eure Meinungen gespannt....







Beitrag von la_nadine 28.01.11 - 23:52 Uhr

Huhu#winke

du darfst gerne Eiweißshakes trinken. Sie schaden auf keinen Fall und nach PU sind sie sogar sehr gut, weil sie auch einer Überstimmulation entgegenwirken.

Alles liebe NAdine