kann es nicht mehr unterscheiden

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby212 28.01.11 - 19:04 Uhr

hallo

ich kann es nicht mehr unterscheiden ob mein kleiner hunger hat oder einfach nur den schnuller will zum einschlafen. er hat sich sehr an den schnuller gewöhnt, ist es schlimm?
wie unterscheidet ihr es?
er ist heute 5 wochen alt und ich stille.
meint ihr es ist zu wenig jede 2.std 15-20 stillen?

lg

Beitrag von karra005 28.01.11 - 19:07 Uhr

das ist nicht zu wenig. Dein baby entscheidet wann und wie lange es gestillt werden möchte.;-)
Ich konnte es auch nie unterscheiden. Meine hat den Nucki nur kurz genommen. Sie hat zum glück kein großes Saugbedürfnis. Sie kaut viel mehr auf dem Ding rum. Meine hat immer hunger, wenn sie sich regelrecht die Finger abisst und dabei quengelt. Dann ist aber auch alle höchste Einsenbahn!! Ich kanns nicht erklären, aber ich merke es intuitiv.

Beitrag von littleblackangel 28.01.11 - 19:08 Uhr

Hallo!

Dein Kleiner ist noch sehr klein und kommt gerade in die ersten Schübe rein, ja, da kann es zu wenig sein, wenn du ihn "nur" alle 2Stunden für 15-20Minuten anlegst. Viele Babys, wie auch meine Maus, betreiben zudem in dem Alter das Clusterfeeding, google mal danach! Meine Maus hat stundenlang gestillt!

LG Angel mit Lukas 2 1/2J. und Anna 1 1/2J.

Beitrag von xyz09 28.01.11 - 21:34 Uhr

Am Anfang hatte ich diese Angst auch. Ich habe aber ziemlich schnell gemerkt, dass sich Motte nicht mit dem Schnuller zufrieden gibt, wenn sie noch Hunger hat. Dann nuckelt sie zwei-dreimal und dann weint sie wieder bzw. spuckt den Schnuller wieder aus. Wenn sie also Hunger hat, ist sie durch den Schnuller nicht zu beruhigen.

Viele Grüße
xyz mit Motte, 4 Monate, die mit zwei Wochen ihren Schnuller bekam und auch nicht mehr gestillt hat als alle 2 Std (zumindest meistens nicht)

Beitrag von schnuggi2009 28.01.11 - 22:26 Uhr

Hmm ... wenn mein Kleiner Hunger hat ... spuckt er mir den Schnulli wieder aus.

Vielleicht hat Dein Kleiner auch nur einen kleinem Pups im Magen ... wo raus muss ?! - trag ihn noch einfach mal umgedreht (so - dass er mit dem Gesicht auf den Boden schaut) herum ... dabei war mein Kleiner immer SEHR SCHNELL wieder friedlich :-)