Hilfe??!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mila2010 28.01.11 - 19:05 Uhr

Hallo ihr Lieben, hatte am 1.12. eine FG in der 11. Woche.
Bin aber gleich in meinen "normalen" Zyklus gerutscht und meine Tage kamen am 29.12 !

Uns seit 3 Tagen bin ich tooootal Müde, hab Blähungen, mir is schlecht wie eh und je, Brust spannt! Heute ist mein NMT aber keine Mensartigen Schmerzen in Sicht außer hin und wieder mal ein Stechen in der linken Leiste.
Bei meiner 1. SS waren die gleichen Anzeichen nur noch stärker!

Hatten 3 Tage vor dem und am ES geherzelt ....
Kann dass sein dass ich trotz FG jetzt wieder schwanger bin#schock


Bitte mal nen rat, ja ich weiß ihr seit keine Hellseher aber ein guter Rat tut immer gut ;-)
Danke !

Ganz Liebe Grüße

Beitrag von ramona-1983 28.01.11 - 19:10 Uhr

Hallo Mila,

tut mir sehr leid mit deinem Sternchen. #kerze
Es wäre nicht das erste Mal, dass ich hier lese,dass jemand direkt nach einer FG wieder schwanger geworden ist.
Also drücke ich dir ganz doll die Daumen,dass es geklappt hat und dieses Mal alles gut wird.
VG