Frage zur Perieode,könnt Ihr helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julemaus87 28.01.11 - 19:42 Uhr

Guten Nabend!

Ich habe mich aus dem Baby-Forum kurz zu euch Kugelis geschummelt:-D

Ich bin seit 7 Monaten zum Ersten mal Mama geworden#verliebt

Nunja,ich nehme nun auch schon sehr lange wieder die Pille.

Allerdings habe ich da eine kleine Sorge.

Letzten Monat,als ich die Pille zu Ende genommen habe,habe ich 2 Tage später meine Regel bekommen ( wie die Monate davor waren,weiß ich doofe Nuss leider nicht mehr)

Nun habe ich am 25.01 meine Letzte Pille genommen,und heute ist schon der 28.01 habe meine Regel immer noch nicht!!!

Da ich etwas Panik habe Schwanger zu sein,hatte ich eben gerade ein Clearblue SS-Test durchgefüht,der sagte NICHT SCHWANGER!!!

Nun meine Frage,kann es normal sein das es diesmal soooo Lange dauert bis die Regel kommt??

Bitte haltet mich nicht für bekloppt:-p

Danke!! LG

Beitrag von gsd77 28.01.11 - 19:46 Uhr

Hallo,
mach Dich nicht verrückt, bei mir ist sie oft erst am 4. oder 5. Tag der Pillenpause gekommen!

LG