Sport mit Anwesenheit des Kindes?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hella10 28.01.11 - 19:44 Uhr

Hallo,
ich habe früher immer gerne Sport gemacht. Nun bin ich in der Rückbildungsgymnastik und merke, wie sehr mir Bewegung gut tut. Nun ist es so, dass ich niemanden für eine Kinderbetreuung hätte, voll stille und den Zwerg eigentlich auch immer bei mir haben möchte. Deswegen habe ich mich gefragt, ob es so etwas wie die Rückbgym. (wir bringen dort alle die Kinder mit) im Anschluss gibt? Keine Ahnung, etwas für frische Mütter, etwas vorsichtiger, Yoga oder so. Und eben mit Kindern und Stillen und so? Ich habe schon google bemüht, aber nichts gefunden.
LG, Hella

Beitrag von bombi2010 28.01.11 - 19:47 Uhr

hallo hella, woher kommst du denn? bei uns in hamburg gibt es mothermove, wird von der elternschule gefördert und bringt echt super spass mit kind ;)

lg julia

Beitrag von hella10 28.01.11 - 19:52 Uhr

Ach, das klingt ja super, genau so etwas suche ich. Leider ist Hamburg viele hundert Kilometer entfernt. Aber jetzt habe ich schon mal einen Suchbegriff, den ich eingeben kann. Wenn es so etwas in anderen Städten wirklich gibt, vielleicht werde ich ja auch hier in der Region fündig. Danke #winke

Beitrag von magnoona 28.01.11 - 20:50 Uhr

google mal: Kanga Training, Buggyfit, oder Fitneßstudio mit Baby...ich persönlich gehe joggen mit Kinderwagen, bis Rad bzw Inlineskaten wieder geht, da bin ich nicht an Zeiten gebunden und das ist auch nicht so teuer...

Beitrag von lilly7686 28.01.11 - 20:57 Uhr

Hallo!

Ich mach seit August Kangatraining :-D Ich liebe es! Und meiner Kleinen machts total viel Spaß :-)

Beitrag von hella10 29.01.11 - 01:18 Uhr

Danke für Eure Antworten. Das Kangatraining klingt super, aber die Kurse, die ich gefunden habe, sind leider total teuer. Ist das bei Euch auch so (8 Wochen für 115,- Euro)?