Männer..vielleicht das falsche Forum

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von smiley1973 28.01.11 - 20:00 Uhr

Hallo erstmal an alle Mamis..ich weiss garnich so wirklich wo ich anfangen soll,und ob ihr mich versteht aber ich muss meinen Frust los werden. Also unser kleiner Prinz ist jetzt 9 Wochen alt ein totaler Sonnenschein;er ist auch nicht das Problem. Wir haben uns wegem ihm ein Eigenheim zugelegt, sind auch noch hier und da am Renovieren. Muss halt noch ein bischen was gemacht werden. Ich bin noch zuhause,mein Freund geht arbeiten. Soweit auch alles ok. Er arbeitet von Mo-SA manchmal ziemlich lang..ok er ist Disponent..aber da macht er dann noch für den was und das muss noch gemacht werden und da ist auch noch ein Geschäftsessen. Ich hatte ihm mal den Vorschlag gemacht das wir den Kleinen mal für vielleicht 4 Std.bei Omi parken können,um mal was zusammen zu machen,das ist bis heute noch nicht passiert... Und dann werde ich noch gefragt warum ich unzufrieden bin??! MÄDELS ich bin doch nicht nur Mama!! KÖNNT IHR MICH VERSTEHEN??
Danke..fürs Lesen und vielleicht Antworten..musste mal gesagt werden.
Lg Michaela

Beitrag von jiminy87 28.01.11 - 20:08 Uhr

huhu#winke,

ich vertsehe dich total. ich denke auch oft das ich nicht nur mama bin, sondern auch noch frau. meine kleine wird morgen 18 wochen alt#verliebt, und jetzt habe ich mich endlich durchgesetzt morgen kommt die kleine zu meiner mama und mein mann und ich gehen ins kino:-p. man muss sich auch mal wieder etwas erwachsenen zeit gönnen. außerdem geht man nach eiem abend ohne kind auch wieder viel entspannter und fröhlicher an den tag;-).

lg#winke

Beitrag von smiley1973 28.01.11 - 20:21 Uhr

Hallo,habe schon geglaubt wäre allein mit diesem Problem. Ich find es halt einfach nur nervig und fühl mich nur noch "zweitrangig". Ich hab natürlich auch Durchsetzungsvermögen mich würde trotzdem interessieren wie du das geschafft hast. Unser Sonnenschein ist ein total entspanntes und liebes Baby. Ehrlich er schläft von Anfang an durch. An mir kann es auch nicht liegen denn ich bin eine Mama die sich trotzdem jeden Tag pflegt und Schminkt. Sex hatten wir ja auch schon..aber so hat er keine Zeit.

Beitrag von jiminy87 30.01.11 - 12:32 Uhr

huhu#winke

ich habe meinen mann vor vollendete tatsachen gestellt. habe mit meiner mutter schon abgesprochen das sie meine kleine holt, sitze im kino reserviert und im restaurant auch schon einen tisch reserviert:-p.

natürlich denkt man dann wenn die kleinen wo anders sind oft an sie und fragt sich ob auch alles gut geht. aber ich denke das tut man auch wenn die kleinen schon älter sind. das erstemal ist immer komisch.

ich drücke dir die daumen#pro das du dich durchgesetzt bekommst. wir hatten gestern unseren "freien" abend;-). und wir fühlen uns heute wieder richtig fit und starten wieder viel besser gelaunt in die nächste woche.

plane einfache einen schönen abend und lass deinem partner keine andere wahl.

viel spaß
vlg#winke

Beitrag von sadohm1008 28.01.11 - 22:04 Uhr

Hallo,

ich finde Zeit für sich braucht jeder mal.
Wir haben die kleine, da war sie fast 2 Monate zu meiner Mutter gegeben und sind auf den Weihnachtsmarkt gefahren. Das war ein schöner Abend, aber ich war dennoch froh, als ich die Maus wieder in den Armen hatte :-)

Überrasch ihn doch einfach damit. Bring ihn zur Oma und unternehmt mal wieder was gemeinsam.

LG
Sandra und Isabell