Zu meinem Beitrag "Blutungen" von heute mittag..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von raevunge 28.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also, erst einmal hier der Link http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3002947&pid=19007589 zu meinem Beitrag von vorhin.

Und ein ganz fettes sorry für das wirre Geschreibsel, aber ich war, als es losging mit den Blutungen, echt down... und dann wollte ich das noch schnell loswerden #hicks

Ich bin dann relativ gleich in die Notfallambulanz gefahren, mein Sohn (2 Jahre) musste noch aufstehen und was essen, dann sind wir los. Zum Glück mussten wir nicht lang warten #schwitz ich war bis an die Zähne bewaffnet mit Malzeug, Duplozug und Co., damit der Kleine das auch mitmacht....Hier mal ein dickes Lob an meinen Schatz, er hat das wirklich super gemeistert, ihm sind nämlich Fremde immer noch umheimlich, aber er hat total gut mitgemacht, saß während der Untersuchung neben mir auf einem Stuhl, hatte auch ein kleines Tuch ;-)

Auf dem US war dann die Schwangerschaft schon gut zu erkennen, aber einen aktiven Herzschlag hat die Ärztin leider nicht gesehen, das kann ja aber bei 6+2 auch noch okay sein. Mit viel Phantasie sah man eine kleine pulsierende Stelle. Ich hatte das Problem bei meinem Sohn damals auch, war da aber schon bei 6+5 oder 7+0 und kann mich erinnern, dass die Ärzte ganz schön suchen mussten. Gut, also, nun konnte sie mir natürlich auch nicht mehr sagen, als dass es momentan noch intakt scheint, ich soll mich schonen etc. und dann heißt es halt mal wieder zittern und abwarten #zitter

Ach, ich habe ja schon ein Kind, bei dem das selbe Problem gut ausging, aber trotzdem habe ich jetzt schon ein wenig Angst. Jetzt werde ich mich am WE so gut wie's geht schonen und entweder muss ich noch mal hin, ansonsten habe ich am Dienstag eh meinen nächsten FA Termin...

Also, ich danke euch allen ganz herzlich für die lieben Antworten - drückt mir weiterhin die Daumen!!

GLG an euch alle #sonne

Beitrag von dnj 28.01.11 - 20:15 Uhr

#pro sind gedrückt!!;-) freut mich das so weit erst mal alles ok ist!!;-)

Beitrag von raevunge 28.01.11 - 20:16 Uhr

#liebdrueck Vielen Dank #liebdrueck

Beitrag von ilva08 28.01.11 - 20:31 Uhr

#pro #pro #pro #liebdrueck

Beitrag von raevunge 28.01.11 - 20:38 Uhr

#liebdrueck Danke dir!