wie oft termine beim arzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mandy9484 28.01.11 - 20:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal eine kurze Frage. Ich war mittwoch beim ersten richtigen termin bei der fä (war da 9+5). danach sagte sie, der nächste termin darf erst in der 16. woche stattfinden (will die kk so).

ich weiß bei meiner letzten schwangerschaft vor drei jahren hatte ich alle vier wochen ein termin.

hat sich da was geändert? oder ist es normal, dass die termine so weit auseinanderliegen, also jetzt erst in 6 wochen.

danke für eure antworten #danke

LG Mandy

Beitrag von vemaja 28.01.11 - 20:24 Uhr

Hallo,

also ich hab alle 4 Wochen einen Termin.

lg
vemaja

17.SSW mit Boy unterm #herzlich

Beitrag von littlesusa 28.01.11 - 20:26 Uhr


Ich habe auch alles 4 Wochen einen Termin. Mache auch immer einen Ultraschall. KK zahlt nur 3, ich möchte mir aber jedesmal sicher sein, dass alles ok ist!! So denkt auch mein FA.

Lg

Beitrag von hexe12-17 28.01.11 - 20:26 Uhr

HI,

also ich bin jetzt 8+2. Finde ich komisch. Ich war seit der 6 SSW schon 3 mal beim FA und habe auch in 4 Wochen wieder einen Termin. Wenn du z.b eine NFM machen lassen möchtest wäre das ja viel zu spät in der 16 SSW.
Alle 4 Wochen ist bei uns normal und später dann alle 2 Wochen. Notfalls wechsle den Arzt.

LG hexe12-17

Beitrag von jenna26 28.01.11 - 20:26 Uhr

bei mir alle 4 Wochen

Beitrag von sonnenblume-2007 28.01.11 - 20:28 Uhr

Hallo Mandy,

ich war das erste Mal bei 8+5 beim Arzt. Ich habe den Folgetermin für 4 Wochen später bekommen. Wenn ich eine NFM hätte haben wollen, dann wäre der Termin für die 12 Woche gemacht worden (bei nem anderen Arzt, weil meiner diese Messung ablehnt).
Ich finde die Aussage von deinem Arzt irgendwie komisch. #kratzFrag doch einfach bei deiner KK mal nach.

Ach ja, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Schönen abend noch,

sonnenblume

Beitrag von mandy9484 28.01.11 - 20:33 Uhr

Also dann werd ich echt mal nachfragen. Sie hatte so eine Tabelle in der Hand, hat drauf geguckt und gesagt "ja der nächste termin steht erst in der 16. an wegen der kk" aber wenn was ist, soll ich vorher kommen. aber gewundert hat mich das schon.

also wenn beim nächsten mal wieder der abstand so lange ist, werd ich wohl wechseln, obwohl die fä sooo nett ist. schade.


vielen dank für eure antworten!!!

Beitrag von honeybaer 28.01.11 - 20:44 Uhr

Hallo

Also Vorsorge muss alle 4 Wochen gemacht werden, aber du kannst dir auswählen ob du nur zu den großen Untersuchungen zum Fa willst (die mit US) und die kleinen dann bei der Hebamme machst oder halt alle 4 Wochen zum FA...

Ich MuPa war bei mir auch so ne kleine Auflistung wann ich was machen muss oder machen kann

Beitrag von hayatim05 28.01.11 - 22:30 Uhr

also ich finde das nicht normal habe mein erstes ultraschall bild in der 7 woche gehabt danach hatte ich nach 2 wochen wieder termin und dann wieder nach drei wochen. ich finde das zu lange ich würde mal fagen welche kk bist du sonst dort auch mal nach fragen das ist doch voll blöd