Brautkleider

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von knuddelmaus310 28.01.11 - 20:27 Uhr

Hallo an alle,

ich heirate im August und war auch schon in 2 Brautmodegeschäften. Habe auch wirklich was sehr schönes in beiden gefunden, nur ich vermisse diesen "WOW" effekt. Wie war das bei euch?

Davon ganz abgesehen finde ich 1000€ zu viel für ein Kleid, wo habt ihr eure gekauft oder auch bestellt? Was habt ihr für eure ausgegeben?

Lg
knuddelmaus310

Beitrag von phoeby1980 28.01.11 - 21:15 Uhr

hi,
ich hab letztes jahr geheiratet. und da hatte ich auch das problem gehabt mit dem kleid.

lange hab ich im internet gesucht und wurde auch fündig! diese seite kann ich also empfehlen!!!
ww.lightinthebox.de

dort gibt es jede menge auswahl an kleidern und auch farblich, wenn es nicht weiß sein soll.

du kannst es auch schneidern lassen nach maß (achtung! umrechnung in zoll, aber da gibt es ja tabellen hier im internet) und kostet nur ein paar euro mehr (glaub 30)

ich hab keine 200 euro für mein kleid bezahlt und ich bin von der qualität sehr zufrieden.

da es aus china geliefert wird, solltest du an die zollgebühren denken, die du bei lieferung bezahlen musst. bei mir ging es nicht mit der karte. also bargeld bereit halten!

auf meiner vk siehst du auch ein foto vom mir und dem kleid. gern sende ich dir auch auf wunsch ein paar bilder per mail.

auch die lieferung daurt nicht all zu lange.

so dann viel glück!

Beitrag von sunny-1984 29.01.11 - 08:24 Uhr

Hallo,

ich hatte schon immer eine kleine Vorstellung wie mein Kleid aussehen sollte. Aufjedenfall eine Schleppe, Glitzer oder Perlen und definitiv kein Diadem oder Schleier dazu.

Ich hab mir auf der interneseite von dem Brautladen ein paar Kleider angeschaut und in dem aktuellen Katalog dazu. Hab mir dann auch ein paar Kleider angekreuzt und am 23.12.2008 war dann der Termin im Laden.

Nach 2 Std, 10 verschiedene Modellen war dann MEIN Kleid dabei! Meine Augen haben einfach nur gestrahlt darin.

Ich wollte max fürs Kleid 1000€ ausgeben. Gekostet hat es 998€ und das war es mir wert!

Ich würde mir nie ein Kleid per Internet bestellen da es eigentlich schon wichtig ist das man es im Laden probiert. Denn nur weil es auf einem Foto super aussieht heißt das ja noch lange nicht das es dann einem steht.

Wünsch dir viel Glück bei der Suche!!!

Lg Sunny

Beitrag von wonderbra1 29.01.11 - 10:52 Uhr

Hallo!

Also ich wußte in dem Moment wo ich mein Kleid an hatte sofort "DAS ist es".
Davor war ich erst in ein anderes geschlüpft, nichts...keine Glücksgefühle oder ähnliches aber dann... Ich denke man merkt es einfach!

Beitrag von crystall 29.01.11 - 11:47 Uhr

Hi

ich hatte diesen woweffekt beim 1 kleid:-)

rosa clara nuria preis inklusive reifrock,corsage,schuhen und slip 2700.-

ich hab mir aber kein preislimit gesetzt, bzw, meine eltern.

es hätt auch noch schöne kleider von pronovias gegeben, aber die waren halt nur schön- ohne wow

ich glaub um 1000.- kriegt man schon schöne kleider, darunter wirds neu schwierig

in dem geschäft in dem ich war gabs kleider ab 990.-

lg

Beitrag von cami_79 29.01.11 - 12:29 Uhr

Hi,

ich hatte den Wow-Effekt im 2. Geschäft und das bei einem Kleid das ich NIEMALS ausgewählt hätte, aber die Verkäuferin hat mich quasi gezwungen es anzuziehen ... Gott-sei-Dank.

Da es aus der Vorjahreskollektion war (habe es im Januar gekauft), hat es mit allem Zubehör (auch Schuhe, Unterwäsche, Extraärmel, Unterrock etc.) nur 580 gekostet.

Such weiter, es wird dich auch noch "treffen" :-)

Beitrag von steffni0 31.01.11 - 13:17 Uhr

Ich habe ein Kleid angezogen, was auf dem Bügel gar nicht soooo schön war. Ich hatte mich eigentlich auf etwas ganz anderes eingeschossen.

Als ich es dann an hatte, habe ich gesagt, ich ziehe es nie wieder aus und schon flossen die Tränen #schmoll Also, wenn das nicht das WOW-Gefühl war #verliebt

Ich habe mein Kleid auf einer Hochzeitsmesse gekauft. Von Mode de Pol, Agnes, reduziert auf 499,- Euro.

Wenn Du den Wow-Effekt noch nicht hattest, dann such weiter.

Lieben Gruß
Steffie