Gestose?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von herbstregen 28.01.11 - 20:39 Uhr

Hallo zusammen!

Heute vor einer Woche bin ich ins Krankenhaus gefahren. Grund: die ganze Nacht Schmerzen im Unterbauch...dazu noch ein zu hoher Blutdruck und blöde Eiweißwerte und extreme Wassereinlagerungen. Ich war halt nach der Nacht echt unsicher und bin darum gefahren.
Seit Dienstag bin ich nun wieder zu Hause und meine Hebamme überwacht täglich meine Werte...Blutdruck is nich gerade prima, Eiweiß ist immer noch im Urin und das Wasser ist mal mehr mal weniger. Sie (also die Hebamme) sagte, dass ich sofort bei Kopfschmerz, Übelkeit, Schwindel oder Augenflimmern zurück in die Klinik muss.

Klar muss ich das! Ich find`s halt nur total schwer von normalen Kopfschmerzen zu unterscheiden...die hab ich immer mal wieder (auch unschwanger) und darum bin ich unheimlich unsicher! Heute Nachmittag war mir total kotterig...ich soll ja nur liegen und entspannen...aber als ich dann an die Luft ging (ich hatte das Verlangen nach Sonne und Sauerstoff), ging es mir viel besser! Nach einer kleinen Gassirunde mit meinem Hundi war ich dann doch platt und mir wurde etwas schummrig. Hab mich dann wieder hingelegt und dann war sofort alles wieder gut. Heute waren meine Werte ok - nicht gut, aber im grünen Bereich...jetzt fühle ich gerade einfach nur ein bißchen müde...

Ich hab das Gefühl je mehr ich darüber nachdenke, desto schlechter fühl ich mich. Wenn ich in Gedanken woanders bin, dann is alles ok...oder zumindest so wie sich wahrscheinlich viele Schwangere in der 38. Woche fühlen.

Musste meine Ängste mal los werden...hat jemand von euch Erfahrungen mit Gestose oder dem Verdacht darauf? Wäre schön, wenn man sich mal austauschen könnte!

Lieben Gruß!:-D

Beitrag von svejuma 28.01.11 - 20:59 Uhr

Hi,

wenn Du Fragen hast, kannst Du mich gerne anmailen.
Ich hatte ein Hellp-Syndrom.

LG
Julia