So jetzt heißt es wieder warten,ich hasse es ........

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saskia33 28.01.11 - 20:41 Uhr

Wir haben heute morgen die #schwimmer abgegeben,nächsten Do.bekommt mein Mann das Ergebniss #schwitz#zitter

Ich bin ja zur Zeit auch in Untersuchung,muß am Montag zur zweiten Blutabnahme,die letzte ist in 2 Wochen !
Danach muß ich auch wieder warten bis meine Ergebnisse fertig sind #augen
Wenn da alles i.O ist muß ich zur BS,auf den Termin muß ich garantiert auch wieder warten #aerger

Diese elendige Warterei geht mir so dermaßen auf den Kecks#aerger

Ich will endlich wissen warum es nicht klappen tut#schmoll
Werd ja auch nicht jünger(nächsten Monat 37 #schock #heul) #schmoll

Bis wir die Ergebnisse haben machen wir erst mal Pause,fällt mir sowas von schwer mich daran zu halten #schwitz :-p

lg von einer ungeduldigen sas #winke

Beitrag von 4fachermami 28.01.11 - 20:47 Uhr

Hallo
Ich kenne diese warterei mich nervt das auch.
Ich hatte am mittwoch ein der termin in der kiwu und haben mir blut abgenommen, ich soll mich melden wenn ich ich meine regel wieder habe damit ich spritzen kriege. laut mein cbm hatte ich am dienstag es, bin mal gespannt ob das geklappt hat. wenn nicht dann eben mit spritzen.
Mein mann hat am 7.2 ein termin das paßt ja ich habe am 11.2 ntm
Ne bauchspielung hatte ich schon vorhher gemacht meine war vor zirka 3 wochen.

Beitrag von hoschi78 28.01.11 - 21:09 Uhr

hallo sas,

ich kann mir gut vorstellen wie es ist mit dem warten. bin nun im neunten üz und habe auch schon zwei kinder.
bei basteln an baby nr. 3 dachte ich mir nichts leichter als das....und siehe da es ist doch nicht so einfach.l

mein zyklen werden immer länger, mein tsh liegt bei 2,35....und am montag muss ich zu blutabnahme zum gyn.

hoffe das die hormone ok sind.

wie sieht es bei dir aus. sind die schwimmer von deinem mann schlecht? was hat der bt gesagt?

lg hochi #herzlich

Beitrag von blume-30 29.01.11 - 08:15 Uhr

Guten Morgen
ich habe Deinen Beitrag gerade gelesen. Ich kann Dich gut verstehen. Das ist echt traurig, man fühlt sich hilflos und kann nichts machen. Man kann nur warten und hoffen, dass es endlich mal klappt. Uns gehts ähnlich. Mein Mann hat schlechte Werte, ggf. muss ich auch noch zur BS. das ist echt zum Verzweifeln. Wir "arbeiten" seit 8 Monaten an unserem ersten Wunschkind, aber leider bislang negativ. Ich hasse die Tage, an denen die Mens kommt. Am liebsten würde ich mich jedes Mal weinend im Bett verkriechen, aber das bringt ja auch nichts.

Gib die Hoffnung nicht auf. 36 bzw. 37 ist ja noch kein Alter. Viele bekommen ja sogar über 40 oder 54 (Gianna Nannini) noch ein Kind. ;-))) Also warum sollte es bei uns nicht auch klappen?!?! :-)
Man darf nur die Hoffnung nie aufgeben und sich nicht zu sehr unter Druck setzen. Das fällt mir auch immens schwer. Mein FA hat gesagt, es wird irgendwann klappen. es wird länger dauern, aber Sie werden schwanger. Notfalls muss man nachhelfen.
Es wird bei Euch sicherlich auch klappen. Habt ihr schon ein Kind oder wird es auch Euer erstes?

Nicht aufgeben #pro
Ganz viel Glück #klee

LG :-)