fuehle mich voll dick!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von saika18 28.01.11 - 20:50 Uhr

Hallo an alle Kugelbäuche...


War gestern bei der Fa 1 große untersuhung , und ich habe schon 2 Kilo zugenommen.

Bei manchen lese ich das sie schon 5 monat sind und entweder nix zugenommen haben oder erst 2 -3 kilo !!!


habe ich zu viel zugenommen ???

oder kann das auch sein dass ich in der 1ss bin????



liebe liebe grueße und sorry fuers #bla

Beitrag von julie1108 28.01.11 - 20:55 Uhr

Ne, ist doch in Ordnung. Am Anfang habe ich auch reingehauen, als wenn ich eine Freikarte fürs Essen hätte, aber das lässt dann irgendwann wieder etwas nach. Ich bin jetzt in der 21 SSW und habe ca. 7 Kilo zugenommen.

LG

Beitrag von kobolt 28.01.11 - 20:56 Uhr

also ich hatte in meiner 1.ss in den ersten 12 wochen auch schon 2kg zugenommen, dann stagnierte es ne weile, dann kamen wieder ein paar kilos. am ende waren es 13kg insgesamt, was ich völlig im rahmen finde.

wir sind halt schwanger! klar, bin ich auch nicht der meinung, dass man sich fett essen muss, aber mein gott, der körper verändert sich, wasser lagert sich ein, blutmenge wird mehr usw. usw.

mach die nicht jetzt schon solche gedanken. wenn du am ende bei 25kg bist, dann würde ich evtl. stutzig werden....

solange deine fa nix sagt, alles gut#klee

Beitrag von mute21 28.01.11 - 20:59 Uhr

Dankeee, gut habe mir schon sorgen gemacht wie ich dann am ender der ss ausehe !!!


lg

Beitrag von mahaluma 28.01.11 - 21:00 Uhr

Ich hab auch lange nicht zugenommen, aber das lag daran, dass ich wegen der ganzen Kotzerei erstmal 5 Kilo weniger wog und ich hab ziemlich lange gebraucht, bis das wieder drauf war. Bin mir gar nicht sicher, ob ich es schon geschafft habe (wie haben keine Waage), aber mein Mann sagt, ich sei schwer, wenn er mich auf dem Schoß hat. Und ich fühl mich auch so... =O)

Beitrag von mute21 28.01.11 - 21:05 Uhr

Bei mir ist es halt so ich habe in denn 3 monaten seid dem ich ss bin garkein einzigesmal kotzen muessen!!!!


zum gluek

Beitrag von mahaluma 28.01.11 - 21:08 Uhr

#blume Glückwunsch!
Ein Grund, warum ich gerne schwanger sein wollte (kein ausschlaggebender natürlich) war übrigens, dass ich dann in dieser schrecklich modell-dominierten Welt endlich mal ein Recht drauf hab, einen Bauch zu haben! Lehn dich zurück - eine Frau hat eine Recht darauf, einen Bauch zu haben - schwanger oder nicht schwanger.