WW- online? JA oder NEIN

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von free77 28.01.11 - 21:19 Uhr

hallo

nachdem ich alles mögliche hier im Forum über Abnehmen und WW gelesen habe ;-) bin ich echt am überlegen soll ich das WW online Angebot in Anspruch nehmen oder nicht und lieben alleine versuchen .....

#kratz gibt's welche die mit WW nicht abgenommen haben ... oder die es abraten???
danke für euere Meinung

Beitrag von heike230284 28.01.11 - 21:41 Uhr

Also ich kann ja nur für mich sprechen.

Ich bin nun in der dritten WW-online-Woche und bin echt zufrieden.

Habe in den nicht ganz drei Wochen nun 3,3 kg abgenommen und habe wirklich NICHT verzichtet.
Muss auch sagen das ich regelmäßig Sport mache und ich denke, ganz ohne Sport wird es schwierig.

Wollte es schonmal auf eigene Faust machen..hab den Einkaufsführer usw..aber irgendwie war ich da nicht so diszipliniert. Warum auch immer.
Nun zahl ich ja monatlich 15 Euro und das ist schon Ansporn genug..das Geld nicht für die Katz zu bezahlen.

'Also ich würde es jedem weiter empfehlen. Auch mein Mann nimmt ab...mit WW-online.

LG
Heike

Beitrag von free77 28.01.11 - 22:35 Uhr

hi Heike

wie umstädlich ist das mit Points ??? gibt es Punkte zB für Brot mit Marmelade zusammmen, oder muss man ständig addiereen brot+butter+marmelade... so dass man gar nicht zum Essen kommt :-p

wieviel Zeit brauche muss ich dann vom Pc zu sitzen und was muss ich in das Programm eingeben?

wieviel Mahlzeite hat man bei WW

danke für euere Hilfe

Beitrag von dore1977 28.01.11 - 22:50 Uhr

Hallo,

jedes Lebensmittel hat seinen eigenen Point. Du musst also Brot, Butter, Marmelade alles einzeln zusammen suchen und eintragen.

Ich trage die Punkte allerdings nicht am PC ein sondern in ein kleines Heft. Ich finde das geht schneller.
Man gewöhnt sich sehr schnell ans Punkte zählen und hat dann auch viele der Punkte im Kopf.

Mahlzeiten hast Du so viele wie Du essen möchtest. Das schreibt Dir niemand vor.

LG dore

Beitrag von dore1977 28.01.11 - 22:19 Uhr

Hallo,

man kann gut mit WW abnehmen aber es ist keine Zauberei. Du braust Disziplin und den Willen es auch wirklich zu wollen sprich ohne den berühmten "Klick" geht es nicht.

Ich habe jetzt mit WW 20kg abgenommen und es fehlen noch zwischen 15 und 20kg. (ja ich war Fett, jetzt bin ich naja immer noch Dick #schein)
Im Moment läuft es bei mir nicht so richtig obwohl ich mich an alle Fit Formeln halte und jetzt ist eben Durchhaltevermögen gefragt und die Disziplin nicht hin zu schmeißen und in alte Muster zurück zu fallen.

Es gibt sehr viele die mit WW abgenommen haben und dann wieder aufgehört haben und schwupp war das Gewicht irgendwann wieder drauf......

Ich habe meinen Gang zu den WW nicht bereut den nun bin ich immerhin 20kg schlanker als vorher.

LG dore

Beitrag von trine2110 29.01.11 - 21:27 Uhr

Hallo,

ich bin auch online bei WW angemeldet und bin super zufrieden. Habe nach der Geburt meines 3. Kindes ruckizucki 8 kg abgenommen. Dann kam Weihnachten und meine Motivation war dahin.
Jetzt bin ich seit 3 Wochen wieder dabei und habe weitere 2,5 kg runter.
Ich mache aber auch 2-4 Mal Sport pro Woche.

Gruß, Tanja