Lea

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von gesien 28.01.11 - 21:34 Uhr

Hat jemand von euch mit lea contraceptivum??

Beitrag von olivia76 01.02.11 - 10:07 Uhr

Hallo!

Hab vor einiger Zeit einer anderen userin mal folgendes geantwortet:

Vor Jahren habe ich mal eine Zeitlang damit verhütet, ohne Gel.

War nicht so zufrieden damit: das Teil ist echt riesig
Ich mochte es irgendwann einfach nicht mehr verwenden, weil es so groß war. Habe es auch jeweils nur solange "dringelassen", wie minimal nötig. Ich hab da irgendwie ein richtiges ABER dagegen entwickelt Mein Mann hat es auch gespürt, aber das war nicht so dramatisch.

Als sicher würde ich Lea Contraceptivum als alleiniges Verhütungsmittel nicht unbedingt bezeichnen, aber Zahlen hab ich nicht mehr im Kopf... War so die Zeit "noch kein konkreter Kinderwunsch, aber wenns doch passiert, wärs nicht schlimm".

Ich würde DIr raten, Dir das Teil erstmal in der Apotheke anzuschauen. Also ich bin echt erschrocken, als ich es damals ausgepackt hab.

LG,
O.