Ovutest vor Periode Positiv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pueppchen86 28.01.11 - 21:42 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe eine Frage, meine letzte Periode war am 03.01.11, ich habe diesen monat versucht meinen eisprung per Lh-Tests rauszufinden. Hab dann am 18, 19 und 20 einen dicken Strich sprich Positiv getestet. In dieser Zeit haben wir es auch geherzelt :-) gleichzeitig messe ich auch meine temp. auch in dieser zeit hatte ich einen anstieg meiner temp. somit denke ich, dass ich mein eisprung hatte. soooo jetzt müsste ich die nächsten tage eigenlich meine tage bekommen. ich hatte zufällig noch einen LH-Test zuhause..den habe ich heute nachmittag gemacht....weil meine temp. wieder total gestiegen ist...hab ich mir gedacht das ich vielleicht jetzt meinen eisprung habe was ja eigentlich nicht sein kann...egal jetzt hab ich den lh-test gemacht. und der ist wieder postitiv?? Also ein dicker Strich. ? Was ist los? Kann mir jemand helfen? Achso und zerfixschleim hab ich auch seit 2-3 Tagen wieder vermehrt. Also richtigt spinnbar.

Danke schonma im vorraus#winke


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927349/565383

Beitrag von zweiunddreissig-32 28.01.11 - 21:51 Uhr

Wenn man diesen Riesenzacken als Östrogenabsacker interpretiert, könnte es mit positivem Ovu und ZS hinhauen. Aber streng genommen ist die Kurve für die Tonne;-)
Wan warst du zur Follischau beim Frauenarzt? Wann hat er Follikel gesehen? Vielleicht ist dein ES gerade jetzt oder du neigst zu Zysten. Dabei hat man positive Ovus über mehrere Tage.

Beitrag von pueppchen86 28.01.11 - 21:56 Uhr

Ich war am 13.01.11 beim FA und er hat gemeint er würde 2 Folikel im linken eierstock sehen. Ich soll mal anfangen tempi. zu messen und mir lh-test zu holen und diese so ab dem 15 Tag machen. Was ich halt auch tat.

Jetzt mal dumm gefragt...was meinst du mit hinhauen? Meinst du es hat geklappt mit babyyyyy :-D

Beitrag von smone 28.01.11 - 21:52 Uhr

Also ich bin hier auch noch nicht so lange, aber ich glaube was du da gemacht hast nennt man Orakeln. Also keinen SST machen, sondern einen OVU Test und wenn der anschlägt dann kann es zu 70 % sein das es geklappt hat.

So viel ich weiß solltest du aber dein ZB vom ersten Tag deiner Mens führen für ein besseres Ergebnis.
Hast du denn keinen Frühtest da? Bin jetzt auch neugierig..;-)


Lg Smone

Beitrag von pueppchen86 28.01.11 - 21:58 Uhr

Nein Leider nicht...wollte heute einen kaufen hab es aber dann doch gelassen...habe viel zu große angst vor der enttäuchung :-(

Beitrag von smone 28.01.11 - 22:09 Uhr

Kann ich verstehen meine Liebe...

Sei stark....schicke dir Kraft zum durchhalten.
Melde dich mal wie es gelaufen ist. Würde mich freuen.

lg

Beitrag von kirsten1987 28.01.11 - 21:52 Uhr

hallo,wann warst du beim FA?meiner meinung nach sieht das aus als wäre der ES am 26ten gewesen,allerdings weis ich dann nbciht warum die ovus schon so fett waren vorher,und wirklich drei tage??denn eig hat man nur ein bis max zwei tage ein fett positiven,,,hmmmm??!!

wünsche dir aufjedenfall viel glück weiterhin.lg

Beitrag von pierci 28.01.11 - 22:07 Uhr

Hallo,
LH kann auch kurzzeitig direkt vor der Mens ansteigen ohne ss zu sein- google mal...
LG pierci

Beitrag von loredana73 28.01.11 - 23:46 Uhr

Hj,ich denke du hattest am 27.1. deinen ES.LG