ab wann habt ihr positiv getestet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von larsmama09 28.01.11 - 22:06 Uhr

hallo,
erstmal muss ich sagen das ich neu hier bin.
wir sind jetzt an unserem zweiten kind am basteln. ich habe auch mehrere anzeichen für eine schwangerschaft. nun hätte ich gerne mal von euch gewusst wann ihr nach es positiv getestet habt?
vielen lieben dank im voraus#winke#winke#winke

Beitrag von kyrou34 28.01.11 - 22:08 Uhr

huhu


herzlich willkommen :-) und daumen gedrückt.

also ich hab an es+15 posi getestet...


lg,alex

Beitrag von cosmonova 28.01.11 - 22:09 Uhr

Ich habe am Dienstag an ES+12 posiiv getestet und an ES+13 wurde es mir beim Gyn. per Blutabnahme bestätigt - kann es immer noch kaum glauben #verliebt
Ich habe jedoch an ES+10 und ES+11 beide male negativ getestet und war wirklich sehr enttäuscht...
Ich rate dir daher so lange zu warten wie es nur geht.
Viel #klee
#herzlichliche Grüße, Nicki.

Beitrag von thali89 28.01.11 - 22:11 Uhr

glückwunsch #herzlich

darf ich fragen, mit welchen test du getestet hast?

Beitrag von thali89 28.01.11 - 22:09 Uhr

bei meinem ersten kind habe ich erst bei es+26 getestet ;-) weil mir die ganzen monate davor diese negativen tests echt aufn sack gegangen sind.

und dieses mal weiss ich nicht wann ich teste, da ich im 1. üz nach pille bin. NMT müsste um den 31.1. rum sein. und ich werde am sonntag mit dem kack-onestep nochmal testen und wenn keine mens kommt am mittwoch nochmal mit testamed #pro

lg

Beitrag von larsmama09 28.01.11 - 22:13 Uhr

ähm ich lese öfter hier von namen eines sst. ist es nicht egal welchen man nimmt? hatte bei meiner 1sten schwangerschaft keinen benötigt, deßhalb frage ich so blöde! was ist ein testamed? ist der besonders???#schwitz

Beitrag von thali89 28.01.11 - 22:21 Uhr

dachte auch das es egal ist.
habe aber heute erfahren (falls du nachlesen möchtest, ein thread von heute), das die von onestep fast immer falsch anzeigen. also werden apfelsäfte und männer schwanger, und bei schwangeren zeigt er negativ an.

testamed ist da besser (von rossmann), mit dem habe ich beim 1. kiwu immer getestet.

Beitrag von .tina. 28.01.11 - 22:11 Uhr

einen Tag nach dem NMS mit nem 10er Test