Matratze für Beistellbettchen Roba 4in1! Hilfe welche nur????????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bremerlottchen 28.01.11 - 22:19 Uhr

Hallo!
Ich brauch mal Euren fachmännischen Rat. Wir haben uns von Roba das 4in1 Beistellbettchen gekauft, nur erscheint uns die mitgelieferte Matratze nicht als ausreichend.
Habt Ihr Erfahrungen mit "externen" Matratzen und wenn welchen?????
Der Preis spielt hier keine Rolle :-)

Danke für Eure Hilfe!
Lg
Silja mit kleiner Bauchmaus

Beitrag von melina2003 29.01.11 - 08:38 Uhr

Hallo,

Wir haben damals die Matratze genommen , die mitgeliefert wurde.
Die war ausreichend , dicker darf sie eh nicht sein , da das Baby sonst zu hoch liegen würde.

Wenn du eine andere haben möchtest , musst du nach den 40 x 90 matratzen schauen.
Geh dafür am besten in ein babyfachgeschäft oder in ein Bettenladen.
Dort bekommt man doch noch die besten.

nur wie gesagt , die mitgelieferte reicht , und kommt bei uns jetzt sogar fürs 2. zum Einsatz.

LG

Beitrag von sillysilly 29.01.11 - 14:15 Uhr

Hallo

einfach eine mit einem guten Test

Wir haben eine mit "Belüftungslöchern" genommen -

Hat so um die 20 Euro gekostet - bei Baby Butt

grüße Silly