Gestern OP und heute Fieber

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sweety1988 28.01.11 - 22:24 Uhr

Hallo,

gerstern hatte mein Sohn (3Jahre) eine ambulante operation und heute abend hat er 39grad fieber bekommen.

Meint ihr das kann mit der Op zusammen hängen? Sollte ich morgen nochmal zum arzt mit ihm? Was meint ihr?

Beitrag von ma-lu 28.01.11 - 22:29 Uhr

Hallo,

ich würde auf jeden Fall mal beim Arzt anrufen - vielleicht würde ich auch jetzt gleich noch beim Bereitschaftsdienst anrufen. Klar kann es sein, dass dein Kind sich einfach "nur" noch zusätzlich einen Infekt eingefangen hat, könnte aber natürlich auch sein, dass sich die Wunde entzündet hat. Und das wäre dann schon ernstzunehmen.

LG
Ma-Lu

Beitrag von myimmortal1977 28.01.11 - 23:18 Uhr

Mit der Vorgeschichte würde auch ich nicht bis morgen warten, sondern heute Nacht noch den ärztlichen Notdienst (Hausärzte) kontaktieren.

Sollte sich die Wunde entzündet haben, kann das lebensgefährlich werden.

LG Janette

Beitrag von anira 28.01.11 - 23:34 Uhr

ich hatte vorgestern eine kleine OP
da gab es 3 punkte zu beachten der 3te war fieber
also ab zum arzt

Beitrag von sweety1988 29.01.11 - 10:16 Uhr

Danke für eure Antworten!

ich habe einen monitor hier und wusste das die nacht alles "soweit okay" war.

Heute hat er nur 37.5 Fieber. Wenn er höheres Fieber hat als 38.5 soll ich sofort vorbei kommen...! Das werden wir dann auch tuen.

Danke nochmal! #liebdrueck