Ist es ein schlechtes zeichen?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicki-07 28.01.11 - 22:39 Uhr

Guten abend ihr lieben,

sagt mal kann es ein schlechtes zeichen sein wenn man 5-6 ssw ist und man ausser müdigkeit keine anzeichen für ne ss hat?

Ich kenne es von mein beiden Jungs anders,da hatte ich schon am tag als die mens ausblieb alle anzeichen die man haben kann Brust,Übel.schwindel,Rückenschmerzen,Ständiges wasser lassen.

Aber jetzt nichts.Irgentwie habe ich angst.

L.G Nicki

Beitrag von -euphorie- 28.01.11 - 22:48 Uhr

Vielleicht ist es diesmal ein Mädchen? #verliebt

Nein, ist kein schlechtes Zeichen.. !

Sei froh darüber.. ;-)

Beitrag von minda 28.01.11 - 22:58 Uhr

Hi!!!
oh da kann ich mich dir anschließen.
Bin morgen in der 12.SSW und habe ausser bisschen ziehen UL + Brust nix.
Bei meiner ersten Schwangerschaft (Junge) ging es mir richtig dreckig.
Ist doch super das es uns so gut geht.
Da wird schon alles in Ordnung sein. Immer positiv denken.
Gruß

Beitrag von n.. 28.01.11 - 23:39 Uhr

Hi.

Ganz ehrlich, sei froh drum ;-)
Bei meinen ersten 2 Jungs hatte ich auch keine Anzeichen, nur Brustspannen.
Jetzt bei meiner dritten wäre ich froh wenn ich so fit wäre; ich bin extrem müde, von der morgendlichen Übelkeit nicht zu sprechen #schock
Insgeheim hoffe ich ja auf ein Mächen, villeicht ist das der Grund #schein
Mach dir keine Sorgen, jede Schwangerschaft ist anders, mal mit mehr oder weniger Anzeichen.

LG Nancy