Hat er Sex mit anderen Frauen?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Fragezeichenfragezeichen 29.01.11 - 01:05 Uhr

Guten Abend,

ich bin momentan absolut verwirrt.

Mein Problem ist das ich zweifle ob "Er" erlich zu mir ist.

Ich hole mal etwas weiter aus...

Vor ca 2 Jahren lernte ich Ihn wärend meines Auslandsjahres kennen. Damals hatte er etwas mit einem Mädchen. Soweit alles in Ordnung. Nachdem das Mädchen abgereist war verbrachten wir mehr Zeit miteinander. An meinem letztem Abend hatten wir ein One Night Stand. Hätte nie gedacht das ich sowas mal haben würde da ich eher in Sachen Sex sehr zurückhaltend bin sozusagen. Ich reiste also ab und er ein paar Tage später auch. Wir mailten uns ab und zu aber nichts besonderes so,..
Knapp 1 Monat später trafen wir uns wieder da ich in seiner Stadt für 1 Woche arbeitete. Er besorgte mir eine kostenfreie bleibe und wir verbrachten die Woche zusammen...alles schön. Da ich immer mal bei ihm arbeitete wiederholte sich das ganze ein bischen. 3 Monate nach unserer erten NAcht wurde ich ungeplant schwanger. Wir verstanden uns weiter gut und alles war entspannt. Er sah mich wärend der Schwangerschaft 1x im 5ten Monat und dann sagen wir uns erst wieder als unser Kind 6 Monate alt war. Ich war sehr unter Stress & Angst weil mich diese ganze Situation sehr belastete. Seit unserem ersten (wieder)Treffen vor 6 Monaten sehen wir uns nun je für 2 Wochen im Monat. Alles soweit ganz gut. Auch zwischen uns.

Nur meine Freunde ind nicht sehr davon angetan weil er so lange weg war,..und nun zum Auslöser meines "Problems".
Wie sogut wie jeder ist er auch Mitglied in einer Online Community. Ansich ja alles nichts schlimmes :) ...nur hat er anfang des Jahres eine Nachricht von einem Mädchen bekommen. Erst hatte er nicht reagiert doch 2 Wochen später schon. Sie tauschten rege eMails und es lief alles darauf hinaus das sie sich Treffen wollten um Sex zu haben. Er hat solche Sachen zu ihr gesagt wie "Ich hatte schon viele, so ca 20, aber noch nicht genug" usw...
Leider war das Mädchen eine Bekannte von mir die mir dann den gesamten eMail austausch zugesendet hat. Es hat mich alles sehr verletzt aber ich bin ja auch selbst schuld wenn ich es lese. Sie hat ihm gesagt das ich es weiß und daraufhin meinte er das das nur "verarsche" gewesen wäre,...er "sei nicht so". Ich war gewillt ihm glauben zu schenken. Immerhin haben wir ein gemeinsames Kind und er weiß das er tuen und lassen kann was er möchte, solange (!) er dann nichts mit mir hat. Möchte nicht nur "so da" sein wenn er mal Sex braucht oder sowas,... darüber sind wir eigentlich auch schon hinaus,..und das weiß er auch. Denke ich.
Da wir uns aber so "doof" kennengelernt haben (von wegen weil er da ein Mädchen hatte und dann mich) zweifle ich doch ab und zu,...
Nun hat, eben dieses Mädel mir vor einer Weile eine Nachricht geschrieben das er immernoch Frauen "sucht" und,..im anflug völligen Wahnsins habe ich mir den Link angesehen,..und dorf durfte ich in einer Sexcomunity Nacktbilder von ihm sehen und lauter angaben auf was er steht, und wo man ihn treffen kann, das er single ist usw,..
Ich hab erstmal geweint. Einerseits sind das alles Dinge die ich lieber garnicht wissen möchte andererseits bin ich sehr getroffen,..
Er ist mit Abstand der liebste Mensch den ich kenne, und nun weiß ich nicht was ich machen soll. Ihn darauf ansprechen? Das traue ich mich irgendwie nicht. Mich macht es sehr fertig das ich das nun weiß,..Neugier wird anscheinend wirklich immer bestraft,..
Wir haben uns ja schoneinmal darüber unterhalten. Da meinte er er hatte noch nicht so viele und wenn dann alles feste Freundinnen. Das ich keine Angst zu haben brauche usw,..
Ich bin so sehr hin und her gerissen. Auch wegen unserem Kind. Möchte ungern einen Streit entfachen oder ähnliches,..wo ich grade sehr froh bin das alles gut geht mit Kind und Mann.

Puuh. Sorry für den ganzen "Mist" es ist ggf. etwas verwirrend für Außenstehende. Jedoch kann man als unbefangener Situationen besser beurteilen wie ich finde. Darum freue ich mich sehr über ernstgemeinte Antworten.

Vielen Dank fürs lesen & ggf. fürs Antworten.

Beitrag von Tanawa 29.01.11 - 02:08 Uhr

"Er ist mit Abstand der liebste Mensch den ich kenne"
Wo ist die Stelle in deinem Thread, dass man das glauben könnte?

Mit diesen Communities ist alles Kinderkram, Nacktbilder, Mails, Anmache, quer geschickte Mails, wie alt seid ihr?

Beitrag von fragezeichenfragezeichen 29.01.11 - 06:58 Uhr

Die Stelle kommt nicht vor. Ich spreche von dem wie er sonst zu mir ist.

Urbia ist für mich auch eine Community. Hier sind meiner Meinung nach auch Leute jenseits der 12!

Beitrag von redenredenreden 29.01.11 - 06:59 Uhr

Ihr seid nun fest zusammen? Nun ja redet miteinander....Sowas geht nicht und ich habe diesen Fehler auch mal gemacht.....

Beitrag von fragezeichenfragezeichen 29.01.11 - 07:03 Uhr

Ja sind wir. Eben noch nicht lange.

Du hast meinen Fehler begangen und etwas gelesen?

Beitrag von redenredenreden 29.01.11 - 07:50 Uhr

Nein geflirtet mit einem anderen Mann ;-)

Beitrag von fragenfragen 29.01.11 - 08:04 Uhr

Oh (-; ,..flierten ist ja nicht gleich Sex (will ich meinen)

Beitrag von redenredenreden 30.01.11 - 08:37 Uhr

Kann aber auch verletzen ......

Beitrag von witch71 29.01.11 - 08:20 Uhr

Also ich sehe da mehrere Möglichkeiten.

Beispielsweise könnte es sein, dass er schon immer so war und sich dahingehend auch nicht ändern möchte. Du hast ihn ja schon so kennen gelernt, dass er fast direkt aus dem einen Bett ins Nächste (mit Dir) gesprungen ist. Und wenn ich das so alles lese dann glaube ich nicht an die grosse Liebe seinerseits zu Dir. Eher Pflichtgefühl dem Baby gegenüber und freundschaftliche Gefühle.

Dann kann es aber auch sein, dass er das Ganze nicht so ernst nimmt, wie Du. Vielleicht definiert er "fest zusammen" einfach nur anders. Vielleicht denke er, wenn man sexuelle Erfahrungen extern sucht, dann ist das kein Betrug.

Oder aber es ist Beides zusammen.

Ein Alarmsignal ist - für mich - auch, dass er Dich während der gesamten Schwangerschaft und sogar noch sechs Monate nach der Geburt nicht sehen wollte. Das zeugt nicht gerade von grossen Gefühlen..

Und wenn Du meine persönliche Meinung hören willst dann beschränkst Du ab sofort den Kontakt auf die Elternebene und suchst Dir einen ganzen Kerl zum liebhaben auf Paarebene. :-)
Er wird Dich sonst noch sehr oft sehr stark verletzen.

Beitrag von mmhh.. 29.01.11 - 09:31 Uhr

schätze dich ziemlich jung ein (schreibst von Mädchen)noch dazu seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr naiv. Wenn du mit dem noch zusammen bleiben willst, mach regelmäßig nen HIV-Test und verwende zusätzlich Kondome.!Der springt auf alles!! Alternativ brauchste nicht mit ihm drüber reden, melde dich dort in der Community auch an und geb dein Gesuch auf........der notg...... B... wird dich finden und vlt. sogar mal überrascht sein.........aber gleiches Recht für alle:-)
Schön für ihn, alle 14 Tage kann er über dich drüber rutschen....für Beziehung oder Familienvater taugt der nie!!!!!!!!Mach doch mal die Augen auf!!!

Beitrag von .:-))) 29.01.11 - 09:42 Uhr

Hallo

Ich habe dein Posting gelesen und ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob ihr überhaupt fest zusammen seit?!

Es mag sein, das er ein lieber Mensch ist, aber sicherlich nicht in Punkto Frauen und ganz sicher nicht in Punkto Treue!

Willst du dir das wirklich antun?
Meld dich doch selbst mal auf dieser Plattform an und schreibe ihm ;-)
Dann siehst du, wie nötig er es hat!

Über kurz oder lang gebe ich dir/euch keine gemeinsame Zukunft.
Das ist doch lächerlich, was er da abzieht.

Beitrag von paulfort35 29.01.11 - 18:48 Uhr

"Um Gottes Willen" habe ich gedacht, als ich das gelesen habe. Wie kannst du ihm nur glauben? Es ist doch absolut eindeutig, da bleibt kein Raum für Zweifel. Du wirst ihm wahrscheinlich auch noch glauben, wenn Du ihm nackt im Bett mit einer anderen Frau siehst und er sagt: "es ist nicht so, wie es aussieht."

Ich würde
1. ihn sofort und kommentarlos verlassen (was ist das denn überhaupt für ein angeblich liebender Mann Vater, der nicht mit euch zusammen lebt?)
2. eine Aids-Test machen